Virtueller Lauffener Bote

Eine Welt Laden

Keine Amtsrubrik! Verantwortlich für den Inhalt ist der jeweilige Redakteur.

Eine Welt Laden | Wein, Bärbel | 08.05.2020

Produzenten und Importeure in der Krise

Die Corona-Krise hat auch die Fairtrade-Branche hart getroffen: die Weltläden im globalen Norden, die Lieferanten, am meisten aber die Produzenten im globalen Süden.

Viele der Ehrenamtlichen, die in den Weltläden arbeiten, gehören zur Risikogruppe. Nicht mehr alle können ihre Dienste wie gewohnt ableisten. Die meisten Weltläden mussten ihre Öffnungszeiten reduzieren - so auch wir in Lauffen. Eine Insolvenzwelle bei Weltläden ist jedoch wohl nicht zu befürchten, obwohl die Umsätze der deutschen Weltläden in der zweiten Märzhälfte um mehr als 75 Prozent gesunken sind, so Steffen Weber, Geschäftsführer des Weltladen-Dachverbandes.

Anders sieht es bei den 82 deutschen Weltladen-Lieferanten aus. Nach einer Umfrage des Weltladenverbandes sagen 24 Prozent, sie kämpften ums Überleben, 2,5 Prozent überlegen aufzugeben. 65 Prozent haben für ihre Mitarbeitenden Kurzarbeitergeld beantragt, 15 Prozent haben Beschäftigte entlassen. Am härtesten trifft es aber die Hersteller von fair gehandelten Produkten, die von Kurzarbeiter- und Arbeitslosengeld nur träumen können: Gospel House aus Sri Lanka etwa vertreibt Holzspielzeug von 30 Handwerkern. Erst seit Kurzem ist die Produktion dort wieder erlaubt, aber Rohstoffe fehlen. Die NGO New Sadle aus Nepal vermarktet Filz- und Baumwollprodukte, die 100 Kunsthandwerker mit Lepraerkrankung herstellen. Seit vier Wochen sind alle ProduzentInnen zu Hause, in den letzten zwei Monaten konnte New Sadle seine Mitarbeitenden nicht bezahlen.

Umso wichtiger sind in diesen Zeiten daher Zeichen der Solidarität und Ihr Einkauf von Fair- Trade Produkten!

Gerne liefern wir Ihnen Waren direkt nach Hause oder Sie bestellen einfach online direkt bei den anerkannten Fair-Händlern Ihre Lieblingsprodukte. Alle Informationen dazu auf unserer Seite: www.eine-welt-lauffen.de

 

Eine-Welt-Laden
Körnerstraße 2/1, Lauffen
Telefon 07133/200109
Mail:
eine-welt@lauffen.de

Öffnungszeiten, derzeit eingeschränkt wegen Corona:
Mo - Fr               9 – 12.30 Uhr
Samstag            9.30 – 13 Uhr

Nachmittags geschlossen.