Virtueller Lauffener Bote

Abenteuerspielplatz

Abenteuerspielplatz | Kast, Ingrid | 08.06.2020

Machs wie Familie Link

MithelferInnen zur Pflege der Bauminseln gesucht

Unser lieber Nachbar, Herr Karl Link, macht seit Jahren aus der Bauminsel neben dem Gehsteig seines Hauses einen blütenreichen, farbenfrohen Blickfang! Sehr, sehr lobenswert! Damit macht er unser Städtchen schöner! Und genau diese Absicht hatte der Abenteuerspielplatz auch schon vor Jahren mit einer ähnlichen Aktion:

Jetzt iest es wieder so weit: Von der Stadtgärtnerei haben wir die Erlaubnis, Bauminseln mit Blumen zu bepflanzen. Nun die Frage an Sie, liebe Leserinnen und Leser: Wer von Ihnen würde denn gerne mithelfen, die von uns zu pflanzenden Blumen im Sommer ab und zu zu gießen und zu hacken, damit unser Lauffen a.N. überall so blütenreich und schön wird, wie das Blumengärtle von unserem Karle in der Körnerstraße? Bitte melden Sie sich unter 0151 55202020.

 

ASP KW 24-2020

 

Am Erdhügel

 

ASP KW 24-2020

 

Der offene Spielbetrieb auf dem Abenteuerspielplatz ruht nun schon seit Mitte März. Die Kinder wollen zum Spielen kommen, was aber untersagt ist. "So lang, so lang spielen wir dann auf dem Erdhügel und bauen uns hier eine Burg aus Stöcken und Steinen", sagt Lukas, "dann sind wir mindestens in der Nähe des ASP!" Wünschenwerterweise käme das grüne Licht zur Öffnung des Platzes sobald als möglich!