Virtueller Lauffener Bote

Aktuelle Nachrichten

Aktuelle Nachrichten | Kast, Ingrid | 16.06.2020

Das Hölderlinhaus und das Hofcafé laden zum Besuch ein

Lauffen hat im ersten Jahr nach der Eröffnung freien Eintritt

Logo Hölderlinhaus Klosterhof (Grafik: Ina Bauer)

 

Ab dem 2. Juli ist das Hölderlinhaus  – aufgrund der Corona-Pandemie mehr als drei Monate später als geplant - für Besucherinnen und Besucher zugänglich. Das historische Haus der Familie Hölderlin beeindruckt durch seinen großzügigen Zuschnitt und Elemente, die aus der Zeit der Hölderlins erhalten sind. Dadurch ist es das am authentischsten erhaltene Gebäude in der Reihe der Orte, in denen der Dichter im Lauf seines Lebens gewohnt hat. Die neu gestaltete Ausstellung präsentiert Friedrich Hölderlin in sechzehn Facetten seiner Persönlichkeit: der Junge, der Wanderer, der Eigenwillige, der Freund, der Politische und weiteren. Ein Audioguide erzählt von Lebensstationen und Werk. Leuchtende Dichterworte, Experimente mit Schrift, ein Erlebnisraum Gedicht und Elemente für Kinder ergänzen die Inhalte der Ausstellung.

 

Hölderlin

 

Da für Museen noch bestimmte Corona-Maßnahmen gelten, bitten wir die Besucher, mit Maske zu kommen und im Haus die Abstände einzuhalten. Im Eingangsbereich erhalten Sie einen jeweils neu verpackten Audioguide für die Hörelemente der Ausstellung und Einmalhandschuhe für die Teile, die zu betätigen sind.

 Hölderlinhaus

Um die Abstandsregeln einhalten zu können, ist eine Begrenzung der Besucherzahl notwendig und deshalb eine Voranmeldung der Besucher erforderlich. Diese kann online erfolgen über www.hoelderlinhaus.de, dort geben Sie Namen und Adresse an und klicken als Lauffener/in auf „Freier Eintritt“, als Nicht-Lauffener auf die von Ihnen gewünschte Bezahlart. Mit dem selbst ausgedruckten Ticket sind Sie an dem von Ihnen gewählten Tag und Uhrzeit willkommen. Für alle, die die Online-Buchung nicht nutzen können oder wollen, gibt es die Möglichkeit, im Lauffener Bürgerbüro ein Ticket zu erwerben.

 

Der neue Anbau am Hölderlinhaus konnte aufgrund baulicher Verzögerungen durch die Corona-Krise noch nicht ganz fertiggestellt werden. Deshalb befinden sich die Toiletten und das neu eingerichtete Hofcafé noch im Klosterhofgebäude, Klosterhof 4, das ebenfalls saniert wurde und eine Besichtigung wert ist. Das Café ist donnerstags von 16 bis 21 Uhr, samstags und sonntags von 14 bis 21 Uhr geöffnet und bietet Kaffee und Kuchen, kleinere Snacks und andere Getränke an; mit Selbstbedienung.




ÖFFNUNGSZEITEN ab 2. Juli 2020

Do 17 - 20 Uhr, Sa & So 13 - 18 Uhr

Nur für Individualbesucher mit vorheriger Online-Buchung / Buchung im Bürgerbüro

Gruppenführungen sind aufgrund der Corona-Pandemie vorerst nicht möglich.

EINTRITT

Erw. 4 € (inkl. Audioguide)

Schüler und Studierende haben freien Eintritt.

Im ersten Jahr ab dem Eröffnungstag erhalten Lauffener Einwohner freien Eintritt.

KONTAKT

HÖLDERLINHAUS, Nordheimer Str. 5, 74348 Lauffen am Neckar; Tel. 07133/1809607, Mobil: 0173/8509852, E-Mail: hoelderlinhaus@lauffen.de, www.hoelderlinhaus.de

 

Text: Eva Ehrenfeld

Fotos: Günter Gaida