Virtueller Lauffener Bote

Bürgerstiftung anzetteln e.V.

Bürgerstiftung anzetteln e.V. | Müller, Birgit | 30.06.2020

Kurzer Rückblick Mitgliederversammlung

Es waren 25 stimmberechtigte der 113 Mitglieder anwesend. Unser Vorsitzender Erich Vögele begrüßte die Anwesenden in der TVL-Halle. Er stellte die Projekte vor. Insbesondere bei der Büchertauschzelle ist immer noch ein reger Betrieb zu vermerken und im Großen und Ganzen sind Sauberkeit und Sicherheit dank des Betreuungsteams gewährleistet. Auch Vinothek und Weihnachtsmarkt erfreuten sich großer Beliebtheit. Gefördert wurden im Jahr 2019:

  • Der Bau von zwei Vogeltränken für den Friedhof durch die Kinder des Abenteuerspielplatzes .
  • Die Aufstellung einer Bank am Radweg nach Kirchheim.
  • Fußballtore für den Abenteuerspielplatz.
  • Sportgeräte am Kies
  • Gutscheine für Institutionen mit besonderen Aktivitäten während der Corona-Krise
  • Übernahme Kosten für ein Essen für die Jugendlichen, die die Joggingwege im Forchenwald frisch gemulcht haben (s. Bericht im Boten letzte Woche)

Mit dem erfreulichen Kassenstand werden wir auch in Zukunft Projekte in Lauffen umsetzen können. Damit gab es kein Hindernis zur einstimmigen Entlastung des Vorstandsteams. Alle zu wählenden Mitglieder des Vorstands wurden einstimmig in ihrem Amt bestätigt. Im Beirat ergab sich eine Änderung: für die SPD Fraktion ist jetzt Renate Brauch im Beirat. Es gab mehrere Vorschläge aus Mitgliedskreisen, u.a. zur die Verunreiningung in der Stadt durch Zigarettenkippen.