Virtueller Lauffener Bote

Diakonie- und Sozialstation

Keine Amtsrubrik! Verantwortlich für den Inhalt ist der jeweilige Redakteur.

Diakonie- und Sozialstation | Hanselmann, Tina | 03.07.2020

Verhinderungspflege – Freiraum für pflegende Angehörige

Die Urlaubszeit steht vor der Tür, aber Ihre Mutter, Ihr Vater oder weitere pflegebedürftige Familienmitglieder benötigen Unterstützung im Alltag? Sie möchten sicher sein, dass während Ihrer Abwesenheit bei Ihren Angehörigen alles in Ordnung ist? Oder Sie möchten an regelmäßigen Terminen Entlastung bei der Pflege? Nutzen Sie dafür die Verhinderungspflege!

 

Nach dem Pflegeversicherungsrecht stehen Ihren zu pflegenden Angehörigen zusätzlich zum Pflegegeld bzw. der Pflegesachleistung auch Leistungen der Verhinderungspflege mit jährlich 1612 Euro zu. Werden diese Entlastungsmöglichkeiten nicht ausgeschöpft, verfällt der Anspruch auf dieses Geld zum Ende des Jahres. Melden Sie sich bei uns – wir finden für Sie und Ihre Angehörigen die passende Unterstützung und beraten Sie gerne individuell.

Ihre Diakonie-Sozialstation Lauffen-Neckarwestheim-Nordheim, Tel: 07133/9858-24