Virtueller Lauffener Bote

Hölderlin-Grundschule Lauffen a. N.

Keine Amtsrubrik! Verantwortlich für den Inhalt ist der jeweilige Redakteur.

Hölderlin-Grundschule Lauffen a. N. | Bareis, Gabriele | 26.07.2020

Schulhofbemalung

Bleibende Spuren an unserer Schule

Bericht von Romy S. und Laura W. aus der 4a am 24.7.2020

Wir vierten Klassen wollten bleibende Spuren an dieser Schule hinterlassen.

Unsere Klassenlehrer kamen auf die Idee auf dem Pausenhof mit Asphaltfarbe von jedem Kind einen Fußabdruck zu machen. Dafür malte jedes Kind seinen Fuß auf Moosgummi nach und schnitt ihn aus.

Bevor wir jedoch mit den Fußabdrücken anfangen konnten mussten wir die Stelle kehren. Frau Floer kam sogar mit dem Hochdruckreiniger.

Am nächsten Tag begannen die Kinder der 4c mit der Fußabdruckschlange. Danach bemalten wir unsere Moosgummiabdrücke mit Asphaltfarbe und drückten sie mit der bemalten Seite auf den Asphalt. Es entstand eine Schlange aus bunten Fußabdrücken.

Es hat sehr viel Spaß gemacht.