Virtueller Lauffener Bote

Archiv: Evangelische Kirchengemeinde

Keine Amtsrubrik! Verantwortlich für den Inhalt ist der jeweilige Redakteur.

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Evangelische Kirchengemeinde | Bareis, Gunter | 10.09.2020 – 17.09.2020

Wochenplan

Freitag, 11. September 2020

10.00 Uhr

Ökum. Gottesdienst im Haus Edelberg (Sr. Brigitte Klenk)

15.00 Uhr

Kirchliche Trauung von Marcel und Anja Susan Brenner geb. Herrmann

 

Samstag, 12. September 2020

 7.00 Uhr

Stadtgebet im CVJM-Vereinshaus, Kiesstraße 59

18.30 Uhr

Lobpreisabend CVJM-Kiesplatz

 

Sonntag, 13. September 2020 – 14. Sonntag nach Trinitatis

Wochenspruch

“Lobe den Herrn, meine Seele, und vergiss nicht, was er dir Gutes getan hat.“ (Psalm 103, 2)

Opfer

für das Ev. Werk für Diakonie und Entwicklung / Diakonie Deutschland

Predigttext

Lukas 19, 1-10

10.45 Uhr

Gottesdienst in der Regiswindiskirche mit Taufen von Liz Katharina Müller und Marie Isabell Bender sowie Segnung von Noemi Widmer (Pfarrer Bareis); Livestream: Link ab ca. 10.40 Uhr abrufbar auf www.kirche-lauffen.de

10.45 Uhr

Start der JuKi-Kinderkirche nach den Sommerferien in der Regiswindiskirche

12.00 Uhr

Orgelmatineé in der Regiswindiskirche zum Deutschen Orgeltag

19.30 Uhr

vis-a-vis Jugendgottesdienst in der Regiswindiskirche

 

Donnerstag, 15. September 2020

 

Ausflug „Treffpunkt“, der Seniorenausflug nach Pforzheim muss leider abgesagt werden!

 

   

 

Herzliche Einladung zu unseren Veranstaltungen in der Regiswindiskirche!

Damit wir uns weiterhin gemeinsam in der Kirche versammeln können, gibt es hygienische Vorgaben, die eingehalten werden müssen:

  • Bitte besetzen Sie nur die markierten Plätze. Diese befinden sich in einem Sicherheitsabstand von 2 m. Mitarbeiter werden Sie einweisen.
  • Es stehen durch die Abstandsregel nur etwa 97 Sitzplätze zur Verfügung.
  • Aktuell darf im Gottesdienst wieder gesungen werden, aber nur mit Mund-Nasenschutz
  • Beim Betreten und Verlassen der Kirche ist ebenfalls ein Mund-Nasenschutz zu tragen

Für alle Personen, die aus gesundheitlichen Gründen zuhause bleiben, wird der Gottesdienst über unsere Homepage in Echtzeit übertragen und ist auch später noch abrufbar.

 

Die Sommerpause ist vorbei,

·         die JuKi Kinderkirche startet wieder!

Am Sonntag, 13. September treffen wir uns wieder um 10.45 Uhr zur JuKi in und um die Regiswindiskirche. Das JuKi-Team freut sich auf Euch!

 

 

vis-à-vis – Gottesdienst des evangelischen Jugendwerkes Besigheim am 13.09.2020

vis-à-vis: Der Name ist Programm. vis-à-vis, das heißt »Gegenüber«. Wenn du zum Gottesdienst des Jugendwerks kommst, kannst du in Gott ein Gegenüber finden, beim Lobpreis ankommen, im Glauben gestärkt werden, eine geistliche Heimat finden. Im Gottesdienst selber triffst du Leute, die mit dir auf Freizeiten, Kursen, Projekten dabei waren. Der vis-à-vis wird so auch zum Gemeinschaftsgefühl indem du in anderen ein Gegenüber hast. Nach dem Gottesdienst kannst du gerne noch bleiben, Spaß haben, miteinander reden, diskutieren, lachen und vieles mehr. Der vis-à-vis findet üblicherweise am 2. Sonntag des Monats in der Regiswindiskirche um 19.30 Uhr statt. Schau einfach mal rein und bring gleich noch Freunde mit. Es lohnt sich!

 

Zwölfklangkonzert am 20. September muss leider ausfallen!

 

Vorschau:

 

Frauenfrühstück am 18.09.2020 um 9.30 Uhr in der Regiswindiskirche mit Andreas Willberg – Anmeldung bis 16.09.2020

Faszination Orgel - eine Audienz bei der Königin der Instrumente: Unerschöpflicher       Klangreichtum, höchste Handwerkskunst, beeindruckend gleichermaßen für Ohr und      Auge, zweitausendjährige Geschichte, endlose Vielfalt an Stilen und Varianten. Auf             der ganzen Erde ziehen Orgeln Menschen in ihren Bann. In der Orgelstadt Lauffen ist            diese Faszination zum Greifen nah. Lassen Sie sich begeistern von der wunderbaren             Welt des "königlichen" Instruments und erfahren Sie spannende Neuigkeiten zur            Geschichte und Zukunft der Orgeln in der Regiswindiskirche! Wir freuen uns auf   Andreas Willberg, jetzt Bezirkskantor in Marbach, Kirchenmusiker und   Musikwissenschaftler nach Studien in Stuttgart und Wien. Leider dürfen wir Corona             bedingt kein Frühstück anbieten und bitten wegen begrenzter Teilnehmerinnenzahl        um vorherige Anmeldung bis Mittwoch, 16.09.2020 im Gemeindebüro (Tel. 988310).     Beginn ist um 9.30 Uhr. Anstelle des Unkostenbeitrages bittet Andreas Willberg am        Ausgang für Spenden für den Orgelumbau.

 

Erntegaben – so helfen, dass es ankommt!

Für das Erntedankfest bitten wir die Gemeinde um Gaben für den Altar der Regiswindiskirche. Diese Gaben sind Ausdruck unserer Dankbarkeit für den Reichtum, den wir in Lauffen jedes Jahr an Nahrungsmitteln haben. Indem wir einen kleinen Teil abgeben, zeigen wir, dass wir dies nicht einfach selbstverständlich nehmen, sondern aus Gottes Hand. Die Gaben werden weitergegeben ans Diakonissenmutterhaus und an die Heilbronner Tafelläden. Damit helfen wir zudem Menschen, die keinen solchen Überfluss haben und dankbar für unsere Gaben sind.

Es wäre schön, wenn wir in diesem Jahr wieder einen reichhaltigen Erntedankaltar in der Kirche hätten, der von der Fülle der Lauffener Erntegaben zeugt. Übrigens sind hier nicht nur Landwirte angesprochen, die Tafeln benötigen auch dringend abgepackte Lebensmittel, wie Dosen, Teigwaren Mehl, Zucker, Reis oder H-Milch. Vielen Dank und ein herzliches Vergelts Gott allen, die sich am Erntedankfest mit ihren Gaben beteiligen.

Die Altargaben bitten wir am Samstag, den 3. Oktober von 8 – 12 Uhr und von 14 – 18 Uhr in der Regiswindiskirche abzugeben.

 

 FSJ gesucht …

Hast du Interesse, ab Sommer 2020 einen Freiwilligendienst 

in unserer Wohngemeinschaft  für Menschen mit Demenz im

Lindenhof in Lauffen a.N. zu leisten?

Dann bewerbe dich bei uns 

In der Wohngemeinschaft leben 8 Senioren mit Demenz, die wir im Alltag begleiten und unterstützen. Wir betreuen, pflegen und helfen ihnen im Haushalt.

Neben vielen Einblicken und tollen Erfahrungen erhaltet Ihr monatlich 450 Euro.

Ein Führerschein ist für die Tätigkeit nicht notwendig.

Bei Interesse kannst Du gerne zu einem Probetag zu uns kommen!

Fragen oder Deine Bewerbung sendest Du bitte an:

Diakonie-Sozialstation Lauffen-Neckarwestheim-Nordheim ,

Ute Kuch

Rieslingstraße18, 74348 Lauffen a.N.

Tel.: 07133/985824

oder an  kuch.ute@diakoniestation-lauffen.de