Virtueller Lauffener Bote

Abenteuerspielplatz

Abenteuerspielplatz | Kast, Ingrid | 15.09.2020

Großes Finale zum Ferienausklang

Gerade in den letzten Ferienwochen sind wir bei herrlichstem Wetter mit unserem blauweißen Kanu oft, bisweilen täglich , auf dem Neckar unterwegs gewesen. Provisorisch haben wir ein Netz um das nördliche Fußballtor gehängt, damit die Bälle besser darin zappeln, die Dornenhecke hinterm südlichen Tor haben wir geschnitten und auf dem Platz selbst haben wir mächtig Ordnung gemacht.

 

ASP Bolzplatz
Und - wir haben eine Urkunde für das fleißigste Kind des Sommerferienprogramms in unserer Lauffener Druckerei, Michael Bothner, erstellen lassen: Für unsere Franziska Lipsmeier, der „Bürgermeisterin des Abenteuerspielplatzes auf Lebenszeit“ und seit dem 7.9.auch der „1. Kapitän des Abenteuerspielplatzes zu Wasser“.
Franziska hat sich eine Fahrt im roten Chevorlet Camaro gewünscht und machen dürfen: in einem neuen , roten US-amerikanischen pfeilschnellen Sportwagen mit stattlichen 465 PS, einem Achtzylindermotor und einem brachialen Motorgedrön. - Ich danke Dir, lieber Samet Ogul, dass Du unserer Franziska diesen Herzenswunsch erfüllt hast!

Pferde für den ASP
Ganz elegant läuft die Zusammenarbeit mit dem Reitverein Lauffen, wo elf Kinder am vergangenen Samstag den ersten Reitunterricht auf drei Pferden nach einer ganzen Weile erteilt bekommen haben. Bis zum Jahresende werden wir alle zwei Wochen am Landturm sein, erneut zur Freude der Kinder! Und deshalb auch - DANKE, an die Damen im Reitverein Lauffen und an die mithelfenden Mädels, besonders herzlichen Dank an Frau Kirsten Rickes!