Virtueller Lauffener Bote

Aktuelle Nachrichten

Aktuelle Nachrichten | Kast, Ingrid | 29.09.2020

Das Ärgernis der Woche!

Verschmutzte Toilettenanlage am Bahnhof

Die neue öffentliche Toilettenanlage am Bahnhof wird von vielen Bürgern und Besuchern der Stadt Lauffen a.N. rege genutzt. Hier hat jeder die Möglichkeit gegen eine geringes Nutzungsentgelt eine saubere Toilettenanlage zu nutzen. Nicht zu verstehen ist das absolut „saumäßige“ Verhalten eines oder mehrere Nutzer vergangene Woche. Die Toilettenanlage wurde komplett verkotet, mit Toilettenpapier übersät und mit unbekannten Gegenständen verstopft.

 Ärgernis der Woche: Verschmutzte WC Anlage am Bahnhof

 

Hochachtung und aller Respekt an dieser Stelle an die Reinigungskräfte, welche die Anlage wieder gereinigt haben und an die Handwerker, welche die Toilette wieder frei gemacht haben.

 

 Ärgernis der Woche: Verschmutzte WC Anlage am Bahnhof

Absolut schade, dass die Verursacher nicht ausfindig gemacht werden konnten. Es wäre hier nur gerecht gewesen, wenn diese „die Sauerei“ selber hätten beseitigen müssen.

Es werden regelmäßig Streifengänge durch das Ordnungsamt und das örtliche Polizeirevier durchgeführt, welche nun häufiger Kontrollgänge durchführen werden.

 

An dieser Stell sei erwähnt, dass Verursacher solcher Taten damit rechnen müssen, dass diese die entstandenen Kosten tragen müssen und zusätzlich zur Anzeige gebracht werden.

Das Ergebnis dieser absolut inakzeptablen Aktion war, dass die Toilettenanlage vorläufig gesperrt werden musste und die Stadt Lauffen a.N. erhebliche Reinigungs- und Instandsetzungskosten hat.

 

Wir hoffen nun, dass die Toilette in Zukunft wieder ordentlich hinterlassen wird, sodass auch der nachfolgende Nutzer diese in sauberem Zustand auffindet.