Virtueller Lauffener Bote

Bücherei/Öffentlich/Katholisch

Bücherei/Öffentlich/Katholisch | Frank, Isabel | 10.10.2020

Und dann plötzlich, mit einem urwüchsigen Zittern

rutschte der Wal den Kanal hinab, und sie standen bis zu den Knien im Wasser. "Noch mal zusammen!" Sie zogen noch einmal, doch jetzt mussten sie dem Wal in den Ozean folgen. Aus dem Schreien wurde Jubeln.

Aus "Der Wal und das Ende der Welt" von John Tronmonger, obwohl die englische Originalausgabe bereits 2015  erschienen ist, könnte das Buch kaum aktueller sein.