Virtueller Lauffener Bote

Kindergarten Städtle

Kindergarten Städtle | Kindertagesstätte Städtle, Rose Kimmich | 15.10.2020

Aktionstage

Seit September gibt es bei uns  tägliche Aktionstage. Diese finden abwechselnd in den jeweiligen Räumen statt.  Die zuständige Erzieherin bereitet wöchentlich diesen Aktionstag vor und bespricht diesen im gemeinsamen Morgenkreis, nach den kleinen Morgenkreisen können die Kinder sich entscheiden, ob sie am Aktionstag teilnehmen. Manche Aktionstage sind auf eine bestimmte Kindergruppe abgestimmt, z.B. nach Interessensgruppen. Aktionstage im Bauzimmersind für die Förderung der Motorik und Gruppendynamik, dort entstehen zum Beispiel historische Bauwerke gemeinsam als Gruppenaufgabe. Im Kreativraum wird die Feinmotorik im kreativen Gestalten gefördert. Die entstandenen Kunstwerke werden in der Einrichtung aufgehängt oder die Kinder nehmen sie mit nach Hause. Im Bewegungsraum finden Kooperative Spiele statt, bei denen genaues Zuhören und Konzentrieren im Mittelpunkt steht. Im Rollenspielraum gibt es die Möglichkeit mit Decken Höhlen zu bauen, um sich gemütlich zurückziehen zu können. Außerdem haben die Kinder Salzteig für die Kinderküche erstellt. In der Halle wird jede Woche über ein neues spannendes Experiment philosophiert.  Die Kinder nehmen die Aktionstage gut an und freuen sich täglich darauf.