zurück zum Stadt‑PortalRubrikenübersichtAktuelle NachrichtenNeckar-Zaber-Tourismus: Weinregion Neckar-Zaber mehrfach ausgezeichnet

Virtueller Lauffener Bote

Archiv: Aktuelle Nachrichten

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Aktuelle Nachrichten | Keßler, Bettina | 22.10.2020 – 16.11.2020

Neckar-Zaber-Tourismus: Weinregion Neckar-Zaber mehrfach ausgezeichnet

Cleebronner Michaelsberg ist "Schönste Weinsicht 2020"

Urkundenverleihung an die Weinsüden.Weinorte in der Neckar-Zaber-Region (Foto: Neckar-Zaber-Tourismus)

Neckar-Zaber-Tourismus-Geschäftsführerin Sabine Hübl (re.) freut sich mit den Bürgermeistern von Lauffen a.N., Cleebronn, Nordheim und Brackenheim (v.l.n.r.) über das neue Güte-Siegel "Weinsüden.Weinort". Die Weinkönigin Tamara Elbl (3.v.l.) gratuliert ebenfalls. (Foto: Neckar-Zaber-Tourismus)

 

Als „Deutschlands größte Rotweinlandschaft“ steht die Neckar-Zaber Region mit ihrem lebendigen Weintourismus für genussvolle Freizeit- und Urlaubsangebote. Mit gleich zwei Auszeichnungen von der Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg (TMBW) und dem Deutschen Weininstitut (DWI) wurde dies nun auch offiziell bestätigt.

 

Als „Weinsüden Weinorte“ prämiert die TMBW erstmals Städte und Gemeinden mit langer Weintradition und breitem weintouristischem Angebot. Zu den ersten Preisträgern zählen mit Brackenheim, Cleebronn, Nordheim und Lauffen gleich 4 Orte in der Neckar-Zaber Region. Diesen sowie weiteren 5 Weinsüden Weinorten aus dem HeilbronnerLand überreichte die Geschäftsführerin der Touristikgemeinschaft, Tanja Seegelke, bei einem gemeinsamen Pressetermin auf dem Cleebronner Michaelsberg die neuen Gütesiegel. Mit gemeinsamen Aktionen wollen die Weinsüden Weinorte im Zabergäu im nächsten Jahr ihre Angebote bündeln und mit besonderen weintouristischen Erlebnisangeboten Urlaubsanreize schaffen.

 

Doppelt freuen kann sich Cleebronn, das mit der wunderschönen Aussicht vom Michaelsberg auch zur „Schönsten Weinsicht 2020“ gekürt wurde. Für die Online-Abstimmung standen in diesem Jahr aus allen 13 deutschen Anbaugebieten 48 Vorschläge zur Auswahl. Die Schönste Weinsicht am Michaelsberg in Cleebronn hat sich gegen drei weitere Bewerbungen aus dem Weinbaugebiet Württemberg behauptet. Steffen Schindler vom DWI enthüllte mit der Württemberger Weinkönigin Tamara Elbl und Bürgermeister Thomas Vogl die markante Stele, die weithin sichtbar künftigen Weintouristen den Weg weist und zum Genuss der hiesigen Tropfen einlädt.

 

Foto:  Urkundenübergabe an die Weinsüden Weinorte in der Neckar-Zaber Region