Virtueller Lauffener Bote

Hölderlin-Grundschule Lauffen a. N.

Keine Amtsrubrik! Verantwortlich für den Inhalt ist der jeweilige Redakteur.

Hölderlin-Grundschule Lauffen a. N. | Bareis, Gabriele | 13.12.2020

Endspurt bei unseren Spendenaktionen zugunsten Santo Toribio

Die Hölderlin-Grundschule sammelt seit vielen Jahren vor Weihnachten Spenden für das Sonderschulzentrum Santo Toribio in Trujillo/Peru. In dieser Schule werden etwa 120 geistig-hör-und sprachbehinderte Kinder unterrichtet und gefördert.

Die Kinder stammen überwiegend aus sehr armen Verhältnissen und in der Schule bekommen sie oft ihre einzige warme Mahlzeit. Wegen Corona sind in Peru seit dem Frühjahr die Schulen geschlossen. Bis Oktober durften die Kinder bis 14 Jahren das Haus überhaupt gar nicht verlassen. Seit 1. Oktober nun eine halbe Stunde lang und das im Umkreis von 500 Metern von dem Zuhause. Fair-eint e.V, der Verein, der auch unsere Spenden vermittelt, hat der Schule Spendengelder zur Verfügung gestellt und damit ermöglicht, dass die Lehrer den Kindern Lebensmittelpakete und Masken bringen konnten.

Die Hölderlin-Grundschule führt als verlässlicher Partner auch dieses Jahr verschiedene Spendenaktionen (fundmate, Überraschungsschachtelaktion, Kartenverkauf, Flohmarkt) für diese Kinder durch und hofft auf spürbare Verbesserung der Verhältnisse.

Mehr Infos und Bilder auf www.hoelderlin-grundschule.de