Virtueller Lauffener Bote

Lindenhof e.V.

Keine Amtsrubrik! Verantwortlich für den Inhalt ist der jeweilige Redakteur.

Lindenhof e.V. | Schwarz, Hans-Peter | 14.12.2020

Dank und Rückblick zum Jahresende 2020

Die Wohngemeinschaft „Lindenhof“ für Menschen mit Demenz besteht inzwischen seit 4 1/2 Jahren. Im kommenden Jahr kann hoffentlich das 5-jährige Jubiläum gefeiert werden. Die Bewohner fühlen sich nach wie vor wohl und bringen sich – soweit möglich – in die täglichen Abläufe ein. Die Angehörigen und der Verein schauen dankbar auf das zu Ende gehende Jahr zurück und schätzen, dass der Alltagsbetrieb, trotz der großen Herausforderungen, gut und meist reibungslos verlaufen ist. Im eigenen Garten wurden in den Hochbeeten wieder Tomaten, Kräuter und leckeres Gemüse geerntet. Der "Verein" konnte in diesem Jahr, aufgrund der Corona Einschränkungen, für die Bewohner leider nur wenige „Maltermine“ unter der Anleitung einer Kunstpädagogin anbieten. Die Begeisterung dafür war wieder groß. Wir hoffen, dass dieses Angebot auch im kommenden Jahr wieder fortgeführt werden kann. Das geplante traditionelle Sommerfest, gemeinsam mit der Wohngruppe „Lichtenstern“, den Angehörigen, Nachbarn und Vereinsmitgliedern konnte leider in diesem Jahr, wegen der Pandemie, nicht veranstaltet werden.
Eine ganz besondere Anerkennung und herzlicher Dank gilt dem Pflegepersonal der Diakonie, das in dieser besonders schwierigen Zeit extreme Belastungen meistert . Ein weiterer Dank geht an alle Angehörigen, Unterstützer und Freunde, die wesentlich dazu beitragen, das Projekt weiter gedeihen zu lassen und zu optimieren.
Der Verein Lindenhof wünscht - trotz aller Einschränkungen - ein frohes, besinnliches Weihnachtsfest und für das neue Jahr 2021 alles Gute unter hoffentlich erfreulicheren Bedingungen !

hps