Virtueller Lauffener Bote

Aktuelle Nachrichten

Aktuelle Nachrichten | Kast, Ingrid | 14.12.2020

Neues vom Jugendrat

Jugendrat Lauffen a.N. Logo

 

Es wirkt ein bisschen wie eine Aufholjagd – zum Jahresende ist die Woche voll mit Jugendratssitzungen. Nicht nur das Gesamtgremium kommt am 15.12. noch einmal zu seinem Jahresabschluss zusammen, auch alle Gremien trafen sich noch einmal digital um Bilanz zu ziehen und die Aufgaben für das nächste Jahr zu besprechen.

 

Es war ein sonderbares Jahr. Die erste Sitzung des Jahres musste wegen Sturmtief Sabine verschoben, die Sitzungen danach immer wieder wegen Corona abgesagt werden. Nicht nur die Sitzungen, auch Aktionen wie die Themenwoche „Rassismus – Eine Sache von gestern?“ und die Jugenddisco wurden abgesagt bzw. verschoben. Und dennoch können wir zum Ende des Jahres eine positive Bilanz ziehen. Insbesondere die Vernetzung und gemeinsame Arbeit mit dem Gemeinderat und der Verwaltung wurde enorm gesteigert. Bevor wir in das Jahr 2021 starten und, hoffentlich, einige Veranstaltungen mehr als dieses Jahr durchführen können, möchten wir uns deshalb noch einmal bedanken. Bei allen Stadträt*innen für die konstruktive und respektvolle Zusammenarbeit, sowie die Aufmerksamkeit, die sie unserem Gremium schenken - bei allen Verwaltungsmitarbeiter*innen, insbesondere Herr Stuber, Frau Drechsler und Frau Kast für die fachliche und organisatorische Unterstützung, egal, wie viel sie selbst im Rathaus zu erledigen hatten und haben – bei Bürgermeister Klaus-Peter Waldenberger, der immer ein offenes Ohr für unsere Anliegen und Anfragen hat – zuletzt bei Herrn Meic, Herrn Mietzner, Herrn Nollert und Frau Nikolaus, die uns während allen Aktionen und Sitzungen begleiten und unsere Arbeit erst möglich machen.

 

Wir freuen uns also auf ein gutes Jahr 2021, voll mit weiteren Vernetzungen und vielen guten und informativen Veranstaltungen.

 

Wir wünschen allen besinnliche Weihnachten und einen guten Start in das nächste Jahr.