Virtueller Lauffener Bote

Aktuelle Nachrichten

Aktuelle Nachrichten | Kast, Ingrid | 20.01.2021

Führungsspitze der Stadt Lauffen a.N.

Nach der Rückkehr der Amtsleitung des Büro Bürgermeister im vergangenen Herbst wollen wir Ihnen heute die Führungsspitze der Stadt Lauffen am Neckar anhand kurzer Steckbriefe vorstellen. Gegliedert ist die Stadtverwaltung in 4 Fachbereiche, nämlich Organisation, Finanzen, Bürgerservice und Bauen. Insgesamt arbeiten derzeit 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Stadt, der größte Teil davon in den Tageseinrichtungen für Kinder.

 

 
Klaus-Peter Waldenberger (Bürgermeister)

 

Klaus-Peter Waldenberger, parteilos, Jahrgang 1961, ist verheiratet und hat 4 erwachsene Kinder. Nach dem Abitur folgte das Studium an der Hochschule für öffentliche Verwaltung in Kehl. Die ersten beruflichen Stationen waren im Jahr 1985 das Oberschulamt Tübingen und von 1986 bis 1989 das Hauptamt der Gemeinde Muggensturm bei Rastatt.
Im Januar 1989 erfolgte die Wahl zum Bürgermeister der 5.000-Einwohner-Gemeinde Kirchheim am Neckar im Landkreis Ludwigsburg - die Wiederwahl im Jahr 1997.
Seit 14. Juli 1999 ist Klaus-Peter Waldenberger Bürgermeister von Lauffen am Neckar und damit Leiter der Stadtverwaltung und Vorsitzender des Gemeinderates.

Mit dem Amt verbunden ist der Aufsichtsratsvorsitz der Stadtwerke Lauffen am Neckar, der Vorsitz der Vereinbarten Verwaltungsgemeinschaft Lauffen a. N. / Nordheim / Neckarwestheim sowie der Vorsitz im Zweckverband Musikschule Lauffen und Umgebung.

 

Im Ehrenamt engagiert sich Klaus-Peter Waldenberger in folgenden Institutionen:

 

·         Lehrbeauftragter an der Hochschule für öffentliche Verwaltung, Kehl am Rhein

·         Ehrenamtlicher Richter am Arbeitsgericht Heilbronn

·         Verwaltungsrat Gesamtzweckverband 4IT, Karlsruhe

·         Verwaltungsrat Komm.ONE, Datenanstalt des Landes, Stuttgart

·         Präsidium der Hölderlingesellschaft, Tübingen

·         Vorstand des Hölderlin-Freundeskreises, Lauffen am Neckar

 

Kontakt: k.p.waldenberger@lauffen.de

 

 

Carlotta Drechsler (Amtsleiterin Büro Bürgermeister)

 

Carlotta Drechsler, Jahrgang 1982, ist verheiratet und hat 2 Kinder.

Im Anschluss an das Abitur studierte sie an der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen in Ludwigsburg Diplom-Verwaltungswirtschaft.

Nach dem Einführungspraktikum des Studiums im Rathaus, im Jahr 2001 in Lauffen a. N. sowie verschiedenen Stationen in Verwaltungen unterschiedlicher Kommunalgrößen, u.a. auch im kalifornischen San Luis Obispo sowie dem Landratsamt Heilbronn kam Frau Drechsler im Jahr 2005 als Bürgerreferentin zur Stadt Lauffen a. N. Im Jahr 2008 wurde ihr die Amtsleitung des „Büro Bürgermeister“ mit der zusätzlichen Verantwortung für Personal und Organisation übertragen. Zum 05. Oktober 2020 kehrte die Beamtin des gehobenen Verwaltungsdienstes nach der zweiten zweijährigen Elternzeit mit 50% Tätigkeitsumfang jüngst in die Funktion der Amtsleiterin des „Büro Bürgermeister“ zurück.

 

Gemeinsam mit ihrem acht Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern umfassenden Team zeichnet OAR‘in Carlotta Drechsler verantwortlich für die Erfüllung der Aufgaben des Personalwesens, der Organisationsentwicklung, des Kinder- und Jugendreferats, der Geschäftsstelle des Gemeinderats, der Öffentlichkeitsarbeit mit Redaktion des Amtsblatts Lauffener Bote, des Vereins- und Ehrenamtswesens, für städtische Feste und Feiern sowie den Wissenschaftstalk „Lauffen will es wissen“ und der Integrationsarbeit.

 

Ihre Freizeit widmet Carlotta Drechsler überwiegend ihren beiden Kindern und ist an ihrem Wohnort auch ehrenamtlich in der Elternbeiratsarbeit engagiert.

 

Kontakt: drechslerc@lauffen-a-n.de

 

 

Frieder Schuh (Amtsleiter Kämmerei)

 

Frieder Schuh, Jahrgang 1982, ist verheiratet und hat 3 Kinder. Nach dem kaufmännischen Berufskolleg und der Fachhochschulreife sowie dem Zivildienst in einer Lauffener Kindertagesstätte folgte das Studium an der Hochschule für öffentliche Verwaltung in Ludwigsburg.

Nach Abschluss des Studiums 2007 war die erste berufliche Station die Finanzverwaltung des Dezernats I im Evangelischen Oberkirchenrat Stuttgart. Von 2009 bis 2017 folgte die Tätigkeit als Fachbeamter für das Finanzwesen (Kämmerer) der Gemeinde Pfaffenhofen.

Seit November 2017 ist OAR Frieder Schuh Kämmerer der Stadt Lauffen am Neckar sowie Geschäftsführer der Stadtwerke Lauffen a.N. GmbH, Verbandsrechner des Zweckverbands Musikschule Lauffen und Umgebung sowie seit 1.1.2019 Kaufmännischer Betriebsleiter des Eigenbetriebs Stadtentwässerung.

 

Ehrenamtlich engagiert sich Frieder Schuh unter anderem in der Evangelischen Kirchengemeinde Lauffen, im Organisationsteam des Weihnachtsmarktes, sowie im Lauffener Backhaus. Für die Fraktion der Freien Wähler saß er in den Jahren 2004 bis 2017 im Gemeinderat der Stadt Lauffen am Neckar.

 

Kontakt: schuhf@lauffen-a-n.de

 

Bettina Keßler (Amtsleiterin Bürgerbüro)

 

Bettina Keßler, Jahrgang 1973, ist verheiratet und hat zwei Kinder im Teenageralter. Nach dem Abitur studierte sie in Würzburg, Caen (Frankreich) und London (England) Anglistik und Romanistik. Sie absolvierte das Magister-Aufbaustudium Kulturmanagement anschließend.

2002 begann sie ihre erste Tätigkeit bei der Stadt Lauffen a.N. zunächst als Bürgerreferentin und stellvertretende Amtsleiterin im Büro Bürgermeister. Nach jeweils kurzer Elternzeit wurde sie schon 2006 Teil des Bürgerbüro-Teams, zunächst in Teilzeit als Bereichsleitung Kultur und Tourismus, wobei auch die Themen städtische Website, Städtepartnerschaften, Veranstaltungen (Sportlerehrung, Blumenschmuck, Literaturtage) und die städtischen Museen (Museum im Klosterhof, Burgmuseum, Hölderlinhaus) bereits seit vielen Jahren zu ihren Aufgaben gehörten und gehören. Im Oktober 2019 hat sie die Leitung des Lauffener Bürgerbüros übernommen.

 

Privat engagierte sich Bettina Keßler über viele Jahre im Elternbeirat der Kindergärten und Schulen ihrer Kinder sowie gemeinsam mit ihrer Familie in der katholischen Kirchengemeinde Kirchheim-Bönnigheim. Als begeisterte Sängerin ist sie aktives Mitglied des Chors Young Chorporation (Kirchheim) und beteiligt sich auch immer wieder an Chorprojekten, z. B. der Chöre der Ev. Kirchengemeinde Lauffen a.N. Sie ist Gründungsmitglied des Hölderlin-Freundeskreises, Lauffen am Neckar.

 

Kontakt: kesslerb@lauffen-a-n.de

 

 

Helge Spieth (Amtsleiter Stadtbauamt)

 

Helge Spieth ist Jahrgang 1975. Nach Abitur und Zivildienst folgte ab 1996 das Studium der Architektur und Stadtplanung an der Universität Stuttgart und der TU Delft (Niederlande) mit dem Abschluss als Diplom-Ingenieur. Nach einem Auslandsaufenthalt in Australien und Stationen in verschiedenen Architektur- und Stadtplanungsbüros absolvierte er von 2005 – 2007 das Städtebaureferendariat des Landes Baden-Württemberg in Freiburg mit der großen Staatsprüfung für den höheren bautechnischen Verwaltungsdienst in der Fachrichtung Architektur. Beruflich ging es danach zunächst in einem Freiburger Architekturbüro weiter, anschließend in der Projektentwicklung von Freiflächen-Solaranlagen in München, bevor 2010 der Wechsel zum Sanierungsträger die STEG Stadtentwicklung  nach Stuttgart folgte.

Seit 01.01.2012 ist Stadtoberbaurat Helge Spieth Leiter des Stadtbauamtes von Lauffen am Neckar mit den Sachgebieten Baurecht und Denkmalpflege, Stadtplanung, Hoch- und Tiefbau. Die Zuständigkeit erstreckt sich außerdem auf die Bereiche Freibad, Kläranlage, Friedhof und den städtischen Bauhof.
Mit dem Amt verbunden ist die Technische Betriebsleitung des Eigenbetriebs Stadtentwässerung seit 01.01.2019.

 

Kontakt: spiethh@lauffen-a-n.de