Virtueller Lauffener Bote

Freiwillige Feuerwehr Lauffen a.N.

Freiwillige Feuerwehr Lauffen a.N. | Kenngott, Michael | 24.01.2021

Busch brennt

Weil ein Busch in einem Garten eines Wohngebäudes in der Stuttgarter Straße in Brand geraten war, wurde die Feuerwehr Lauffen am 20.01. um 17.20 Uhr durch die ILS zum Einsatz alarmiert. Bei der Abfrage des Einsatzauftrages gingen bei der ILS weitere Notrufe ein, über welche meterhohe Flammen und die Gefahr eines Übergreifen des Brandes auf ein Wohngebäude gemeldet wurden. Entsprechend erfolgte deshalb eine Erhöhung der Alarmierungsstufe. Beim Eintreffen des Einsatzleiters an der Einsatzstelle war der Busch bereits von Anwohnern so weit abgelöscht worden, dass durch die Feuerwehrkräfte nur noch Nachlöscharbeiten und eine Kontrolle mit der Wärmebildkamera durchgeführt werden mussten. Die Ursache, warum der Busch in Brand geraten ist, konnte nicht verifiziert werden.

FFL -Unsere Freiezit für Ihre Sicherheit-

Michael Kenngott