Virtueller Lauffener Bote

Abenteuerspielplatz

Abenteuerspielplatz | Kast, Ingrid | 16.02.2021

Stark für uns

Was für eine riesige Freude für die Kinder des Abenteuerspielplatzes! Was für eine Freude für die Kinder, die die Kunst lieben, die gerne malen, basteln, tanzen, tonen, komponieren, singen! Selbst Herr Friedrich Hölderlin wäre so mächtig stolz auf das, was der ASP für seine Kinder erreicht hat: Ihre Kunstwerke werden nach der Pandemie in einer Ausstellung im Innenministerium von Baden-Württemberg zu sehen sein! Ein schier nicht fassbarer Erfolg!

Diese besondere Wertschätzung verdanken wir unserem Herrn Innenminister Thomas Strobl, der unseren Kinder mit der Ausstellung in den Ministerialräumen eine einmalige Plattform bietet, ihre enorme Schaffenskraft einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.
Mit in die Wege geleitet wurde dieses Vorhaben auch von Franziska Lipsmeier, unserer„Bürgermeisterin des Abenteuerspielplatzes auf Lebenszeit“, die sich seit ihrem „Amtsantritt“ vor einem Jahr immer wieder ehrenamtlich und sehr erfolgreich für die Belange des Spielplatzes einsetzt!