zurück zum Stadt‑PortalRubrikenübersichtAktuelle NachrichtenLAUFFEN – DIGITAL Online-Anmeldeverfahren für die Kindertagesstätten und Horte

Virtueller Lauffener Bote

Aktuelle Nachrichten

Aktuelle Nachrichten | Kast, Ingrid | 02.03.2021

LAUFFEN – DIGITAL Online-Anmeldeverfahren für die Kindertagesstätten und Horte

Anmeldeverfahren für das Kindergarten und Schuljahr 2021/2022 diese Woche gestartet

Das Anmeldeverfahren für die Kindertagesstätten in Lauffen (Krippe, Kindergarten und Hort) wurde im Zuge der Digitalisierung auf ein Online-Verfahren umgestellt. Die Anmeldung erfolgt künftig direkt über das bei der Stadt Lauffen a.N. seit einigen Jahren für die Verwaltung der Kindertagessstätten eingesetzte Fachverfahren NHKita. Betreut wird das Programm durch das Kommunale Rechenzentrum komm.ONE. Die Eltern / Erziehungsberechtigten, deren Kinder im kommenden Jahr 3 werden bzw. die derzeit auf der Warteliste für einen Kindergartenplatz stehen, sowie die Eltern / Erziehungsberechtigten der Kinder die im kommenden Schuljahr in die Grundschule kommen, wurden diese Woche angeschrieben und über das Anmeldeverfahren informiert.

 

Das Anmeldeverfahren soll durch die Umstellung auf die Online-Plattform die Arbeitsabläufe der Verwaltung vereinfachen, da die Daten der Anmeldebögen nicht erst erfasst werden müssen. Im weiteren Verfahren können die Daten dann direkt von den einzelnen Einrichtungen, in der die Aufnahme erfolgt, genutzt werden.

 

Die Online-Anmeldung ist unter folgendem Link: https://nhkita.lauffen.de sowie auf der Homepage der Stadt Lauffen a.N. unter der Rubrik Leben / Kinder und Jugend / Betreuung / Anmeldeverfahren abgerufen werden. Auf der Homepage sind auch alle weiteren Informationen zur Anmeldung, die Daten und Betreuungsangebote der einzelnen Einrichtungen sowie die aktuelle Gebührensatzung eingestellt. Die Informationen über die einzelnen Kindergärten wurden in diesem Jahr erweitert, da der im Februar geplante „Tag der offenen Tür“ durch die derzeitige Pandemielage nicht stattfinden konnte.

 Online Anmeldebogen Kita

 

Die Online-Anmeldungen für das kommende Kindergarten- / Schuljahr müssen bis 21.03.2021 eingereicht werden. Familien die bereits einen Anmeldebogen für einen Betreuungsplatz im Kindergarten oder Hort abgegeben haben, werden gebeten den Anmeldebogen nochmals digital auszufüllen. Bereits eingereichte Anmeldungen für einen Krippenplatz (Betreuung unter 3 Jahren) müssen nicht noch einmal eingereicht werden, da diese Daten bereits im System erfasst sind. Künftig können dann aber auch Krippenanmeldungen direkt über das Online-Anmeldeverfahren abgegeben werden.

 

 

Im Rahmen des Online-Verfahrens können bis zu 3 Wunscheinrichtungen entsprechend der Priorität und den erforderlichen Betreuungszeiten angegeben werden. Nach dem Absenden des Anmeldebogens erhält man eine E-Mail mit der Eingangsbestätigung der Anmeldung. Das Anmeldeverfahren wird dann im April / Mai abgeschlossen und die Familien entsprechend benachrichtigt. Die eigentliche Bestätigung des Betreuungsplatzes sowie den Termin des Aufnahmegesprächs erhält man dann ca. 4 Monate vor Betreuungsbeginn durch die jeweilige Einrichtung. Für den Waldorfkindergarten ist zusätzlich zur Anmeldung über das städtische Anmeldeportal eine Anmeldung über den Verein für Waldorfpädagogik Unterland e.V. (www.waldorfcampus-hn.de) erforderlich.

 

Familien die keinen Internetzugang oder sprachlichen Unterstützungsbedarf haben, können mit Unterstützung des Bürgerbüroteams die Anmeldung ausfüllen. Termine hierfür können telefonisch (Tel. 07133 / 2077-0) vereinbart werden.

 

 

Text: Trefz-Gravili, Schuh

 

Bilder: Übersichtskarte im Online-Verfahren, Online Anmeldebogen