Virtueller Lauffener Bote

Archiv: Aufwind e.V.

Keine Amtsrubrik! Verantwortlich für den Inhalt ist der jeweilige Redakteur.

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Aufwind e.V. | Voigt, Hanna | 28.03.2021 – 11.04.2021

Der Herr ist auferstanden!

"Der Engel wandte sich an die Frauen: "Fürchtet euch nicht! Ich weiß, dass ihr Jesus, den Gekreuzigten, sucht. Er ist nicht mehr hier. Er ist auferstanden, wie er es vorhergesagt hat! Kommt her und seht euch die Stelle an, wo er gelegen hat. Dann beeilt euch, geht zu den Jüngern und sagt ihnen, dass Jesus von den Toten auferstanden ist. Er wird euch nach Galiläa vorausgehen, und dort werdet ihr ihn sehen. Diese Botschaft soll ich euch ausrichten." Erschrocken liefen die Frauen vom Grab weg. Gleichzeitig erfüllte sie unbeschreibliche Freude. Sie wollten sofort den Jüngern alles berichten, was sie erlebt hatten." (Matth.28,5-8, HfA) - Erschrocken, und gleichzeitig voll unbändiger Freude waren die Frauen, als sie von Jesu Auferstehung erfuhren. Erschrocken bin ich auch, als ich darüber nachgedacht habe, dass wir nun schon zum zweiten Mal ein "Corona-Ostern" feiern. Aber trotz allem ist da auch viel Freude. Freude darüber, dass Jesus auferstanden ist, darüber, dass er gesiegt hat über alle Krankheit, alles Böse, alle Schuld, darüber, dass er uns trotz Abstandsregelung unendlich nahe ist und nicht von unsrer Seite weicht. Lasst uns diese frohe Botschaft in die Welt hinaus tragen: Jesus lebt! Er ist auferstanden!