zurück zum Stadt‑PortalRubrikenübersichtAktuelle NachrichtenOpen-Air-Ausstellung zum Tag der Städtebauförderung noch bis 16. Mai

Virtueller Lauffener Bote

Archiv: Aktuelle Nachrichten

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Aktuelle Nachrichten | Kast, Ingrid | 10.05.2021 – 16.05.2021

Open-Air-Ausstellung zum Tag der Städtebauförderung noch bis 16. Mai

Auf 30 Bannern im Sanierungsgebiet „Lauffen IV“ werden drei Sanierungsprojekte vorgestellt

Noch bis einschließlich 16. Mai besteht die Möglichkeit, sich vor Ort über die Entstehung der Projekte LamparterPark, Hölderlinhaus und die Sanierung des Klosterhofs zu informieren. 30 Banner mit zahlreichen Informationen und Fotos zeigen anschaulich den Verlauf der Projekte im Sanierungsgebiet, die ohne die Städtebauförderung nicht realisierbar gewesen wären.

 

Ausstellung zur Städtebauförderung  Fotos: Spieth

 

Seit 1971 erweist sich die Städtebauförderung als wichtiges und flexibles Instrument, um die Städte und Gemeinden im Land zukunftsfähig zu erhalten und städtebauliche Missstände zu beseitigen.. Fast 900 Kommunen in Baden-Württemberg wurden in den vergangenen 50 Jahren bei der städtebaulichen Erneuerung von Bund und Land mit rund 8,37 Milliarden Euro unterstützt.

 Ausstellung zur Städtebauförderung  Fotos: Spieth

 

 

Im aktuellen, noch bis 2023 laufenden Sanierungsgebiet „Lauffen IV“ rund um den nördlichen Kirchberg und die Kiesstraße bis zur Zaber und in der Erweiterung „Museumsquartier“ geht es neben den genannten Projekten im Altstadtbereich um die Bestandserhaltung und Aufwertung der Bausubstanz.

 

 

Ausstellung zur Städtebauförderung  Fotos: Spieth

 

Die Ziele der Sanierungsmaßnahme sehen außerdem vor, durch Schaffung eines großzügigen Grünraums bis zur Zaber den nördlichen Altstadtrand in Wert zu setzen und die Wohnqualität insgesamt zu verbessern. Auch der Hochwasserschutz und die Schaffung von Parkmöglichkeiten zählen zu den Sanierungszielen.

 

 

Sanierung auf Lauffen.de: 

 

 Städtebauförderung

 

 

 

 

Bild 1: Logo Städtebauförderung (keine Bildunterschrift erf.).

Bild 01 Bildunterschrift: 15 Banner informieren über die Entstehung des LamparterPark..

Bild 02 Bildunterschrift: Die Sanierung des Klosterhofs wird dieses Jahr mit der neuen Heizung und Lüftung abgeschlossen.

Bild 03 Bildunterschrift: Das Hölderlinhaus darf hoffentlich bald wieder Besucher empfangen.