Virtueller Lauffener Bote

Volkshochschule Unterland in Lauffen a.N.

Keine Amtsrubrik! Verantwortlich für den Inhalt ist der jeweilige Redakteur.

Volkshochschule Unterland in Lauffen a.N. | Müller, Lisa | 21.06.2021

Erste VHS-Präsenzkurse nach langer Durststrecke

Liebe VHS-Interessierte in Lauffen a.N.,

 

Schritt für Schritt zurück in die Normalität: Sechs Monate lang liefen alle Angebote der VHS Unterland digital. Das ändert sich ab sofort: Schritt für Schritt steigt die VHS Unterland mit ihren 36 Außenstellen im Landkreis Heilbronn wieder in den Präsenzunterricht ein.

 

Das laufende Semesterprogramm kann auf der VHS-Webseite

www.vhs-unterland.de/programm eingesehen werden.

Neben den Kursen in Präsenz finden auch die digitalen VHS-Bildungsangebote weiterhin statt.

 

Voraussetzung für die Teilnahme

Neben der Einhaltung von Hygieneregeln, Mindestabstand, Maskenpflicht neu auch die Vorlage eines Test- Impf- oder Genesenen-Nachweises.

  • Ab 10.06. entfällt bei Angeboten im Freien die Pflicht zur Vorlage eines Test-, Impf- oder Genesenennachweises! Weitere Infos finden Sie unter: www.vhs-unterland.de/corona

Danke!

Die VHS Unterland dankt allen Dozent*innen, Teilnehmer*innen und Kooperationspartner*innen ganz herzlich, dass Sie uns die Treue halten! Wir spüren Ihren Willen, wieder an und in der VHS zu lernen und freuen uns, dass das jetzt schrittweise wieder möglich ist!

 

Viele Grüße Elke Hettler und Lisa Müller