Virtueller Lauffener Bote

Archiv: Aktuelle Nachrichten

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Aktuelle Nachrichten | Gibler, Sabine, giblers@lauffen-a-n.de | 06.07.2021 – 18.07.2021

Freibadsaison 2021 – Fragen rund um den Freibadbetrieb

Logo Freibad Sprung

 

Seit Anfang Juni ist das Lauffener Freibad Ulrichsheide nun in Betrieb. Auf Grund der Pandemie ist der Badebetrieb wie im vergangenen Jahr nur mit gewissen Einschränkungen möglich.Der Lauffener Bote beantwortet in dieser Woche die häufigsten Fragen rund um den Freibadbetrieb:

Freibad

 

Warum ist der Badebetrieb trotz weiterer Lockerungen nicht vollständig geöffnet?

Entsprechend der Corona Verordnung des Landes Baden-Württemberg für den Betrieb von Bädern vom 28.06.2021, ist trotz der weiteren Öffnungsschritte weiterhin eine reduzierte Anzahl an gleichzeitigen Nutzern der Becken zu gewährleisten. In Lauffen können derzeit 130 Bädegäste gleichzeitig die beiden Becken nutzen. Die Zugänge zu den Becken sollen jeweils gesteuert werden. In Lauffen gibt es farbige Gummibänder, die für die Nutzung der Becken erforderlich sind und durch Helfer kontrolliert werden.

Betreiber der Bäder sollen zusätzlich darauf achten, dass der Mindestabstand von 1,5 Meter im Bad eingehalten werden kann. Daher ist die Anzahl der Besucher pro Zeitfenster eingeschränkt, so dass ausreichen Platz auf der Liegewiese, den Wegen u.ä. gegeben ist.

In den kommenden Wochen soll die Anzahl der Besuch des Lauffener Freibad pro Zeitfenster, bei weiterhin niedrigen Inzidenzzahlen weiter angepasst werden.

Welche Öffnungszeiten hat das Freibad aktuell?

Um möglichst vielen Besuchern die Möglichkeit zum Schwimmen zu bieten, ist das Freibad derzeit in 3 Zeitfenstern mit jeweils 3 Stunden geöffnet.

Zwischen den einzelnen Zeitfenstern werden die erforderlichen Reinigungsarbeiten durchgeführt.

Warum können nicht mehr Besucher pro Zeitfenster ins Bad?

Durch die Einschränkung der Nutzer des Nichtschwimmerbeckens und des Schwimmerbeckens kommt es in gewissen Zeiten bereits derzeit zu Wartezeiten an den Zugängen zu den Becken. Um allen Besuchern einen ungetrübten Badespaß zu ermöglichen, orientiert sich die Anzahl der Gesamtbesucher jeweils an der möglichen Zahl der Schwimmer.

Brauch ich für den Besuch des Freibad eine Maske?

Im Eingangsbereich, den Umkleiden, den Sanitärräumen und am Kiosk ist entsprechend der CoronaVO eine Medizinischen Maske oder eine FFP2 Maske zu tragen. Auf der Liegewiese und im Nassbereich der Becken sowie an den Beckenzugängen gilt dies nicht.

Warum kann ich kein Ticket direkt an der Freibadkasse kaufen?

Durch den Pandemiebetrieb müssen die Kontaktdaten der Besucher erfasst und für eine mögliche Kontaktnachverfolgung 14 Tage gespeichert werden. Warteschlagen an den Eingängen der Bäder sollen vermieden werden. Daher sollen die Tickets sofern möglich über das Ticketsystem auf der Homepage der Stadt Lauffen gebucht werden.

Weshalb gibt es keine Vorverkauf im Bürgerbüro?

Der Betrieb des Bürgerbüros ist in diesem Jahr durch die Pandemie und aktuell durch die Baustelle für den stadtseitigen Bahnhofsaufzug direkt vor dem Bürgerbüro stark eingeschränkt. Viele Dienstleistungen werden aktuell nur mit vorherigem Termin angeboten.

Ein Vorverkauf ist daher nicht möglich, zumal der Verkauf von Freibadtickets durch die Datenerfassung zeitlich aufwändiger ist.

Karten für die darauffolgenden Tage können derzeit von Donnerstag bis Dienstag jeweils von 18 Uhr bis 20 Uhr an der Freibadkasse erworben werden.

Können die Sprungtürme nicht dauerhaft während der Timeslots geöffnet sein?

Der Bereich des Sprungturms wird neben der eigentlichen Funktion auch für Aquajogging genutzt. Damit sollen die Schwimmbahnen entlastet werden. Die Nutzung der Sprungtürme wird nach Bedarf geregelt. Es findet eine zeitliche Aufteilung vom 1-m Brett und dem 3-m Brett statt.

Hat das Freibadkiosk geöffnet?

Das Team um Ursula Krauß freut sich auch in diesem Jahr wieder auf alle Besucher im Freibadkiosk und bewirtet auch in diesem Jahr in gewohnter Weise mit Kaffee, Eis, Pommes und Co. Ein Besuch des Kiosk ohne gültiges Ticket ist in diesem Jahr auf Grund der Einschränkungen und reduzierten Besucherzahlen leider nicht möglich.

Bei regnerischem oder durchwachsenen Wetter ist der Kioskbetrieb eingeschränkt.

Vielen Dank an Frau Krauß, die in diesem Jahr ihr 25jähriges Jubiläum im Freibadkiosk feiert.

Können Vereine das Freibad nutzen?

In diesem Jahr steht das Freibad mittwochs den Lauffener Schulen sowie den Vereinen für die Durchführung von Schwimmkursen und Trainingsangeboten zur Verfügung. Das Bad ist daher derzeit an diesem Wochentag für den öffentlichen Badebetrieb geschlossen.

Informationen zu Schwimmkursen, Aquafit, o.ä. erhalten Sie direkt beim Schwimmverein Lauffen und der DLRG Ortsgruppe Lauffen.

Haben Sie weitere Fragen zum Freibadbetrieb 2021 dann schreiben Sie uns info@lauffen.de oder sprechen Sie das Freibadteam an.