Virtueller Lauffener Bote

Archiv: Landratsamt Heilbronn

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Landratsamt Heilbronn | Gibler, Sabine, giblers@lauffen-a-n.de | 09.08.2021 – 18.08.2021

Das Abfallwirtschaftsamt informiert:

Wie kann Essen „To Go“ im Landkreis Heilbronn umweltfreundlicher werden? Abstimmung über Mehrwegsysteme für Essen zum Mitnehmen

Der Landkreis Heilbronn unter Federführung des Abfallwirtschaftsbetriebs und des Bereichs Energie und Klima, und die DEHOGA Baden-Württemberg, Kreisstelle Heilbronn haben zusammen Informationsveranstaltungen für Gastronomiebetriebe, Metzgereien und alle interessierten Take-Away Anbieter angeboten.

 

Ziel ist, eine breite Akzeptanz für Mehrwegsysteme zu schaffen und so einen Impuls zu Abfallvermeidung und Ressourcenschonung zu setzen. Spätestens ab 2023 sind alle Anbieter von Speisen und Getränken zum Mitnehmen dazu verpflichtet, Mehrwegbehälter anzubieten. Eine frühzeitige Erprobungsphase soll durch die Infoveranstaltungen angestoßen werden.

 

In den Veranstaltungen erhielten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Informationen über verschiedene Mehrwegsysteme. Gängige sogenannte „Mehrweg- Poolsystemanbieter“ haben sich vorgestellt und Fragen zu den verschiedenen Systemen beantwortet, die Akteure wurden miteinander in Austausch gebracht und es wurde über die Möglichkeit eines gemeinsamen Systems für den Landkreis diskutiert.

Der Vorteil wäre hierbei, dass die Mehrwegbehälter bei vielen verschiedenen Teilnehmenden auch ortsübergreifend abgegeben werden könnten. „Je einfacher das System, desto kundenfreundlicher für die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis“, so Beate Fischer, Leiterin des Abfallwirtschaftsbetriebes im Landkreis Heilbronn

Jetzt steht die Ausgestaltung des weiteren Weges im Landkreis Heilbronn in Sachen Mehrweg an.

Welches Mehrwegsystem wäre der Gastronomiebranche am liebsten? Kristallisieren sich einige wenige heraus? Um eine möglichst repräsentative Meinung zu erhalten, können interessierte Gastronomiebetriebe hier abstimmen:

 

Online-Meinungsabfrage für Take-Away-Anbieter aus dem Landkreis Heilbronn, bis 31. August unter www.menti.com. Die Bearbeitung der zwei kurzen Fragen dauert ca. 1-2 Minuten. Wenn Sie sich als Take-Away-Anbieter mit Betriebsstätte im Landkreis Heilbronn an der unverbindlichen Meinungsabfrage beteiligen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an. Abfallwirtschaftsbetrieb@landkreis-heilbronn.de.

Sie bekommen den Code für die Umfrage dann zugeschickt.

 

Alle Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter www.landkreis-heilbronn.de/essen-in-mehrweg.

 

Kontakt: Susanne Breuer, Abfallwirtschaftsbetrieb Landkreis Heilbronn, Telefon: 07131 994-1195 (Di-Fr vormittags, Do ganztags), E-Mail: susanne.breuer@landratsamt-heilbornn.de und Barbara Hennrich, Amt für Mobilität und Nahverkehr, Telefon 07131 994-1105 oder E-Mail barbara.hennrich@landratsamt-heilbronn.de.