Virtueller Lauffener Bote

Freiwillige Feuerwehr Lauffen a.N.

Freiwillige Feuerwehr Lauffen a.N. | Kenngott, Michael | 10.08.2021

Türe öffnen Notfall

Weil es einer Pflegekraft eines Betreuungsdienstes nicht möglich war, in die Wohnung einer älteren zu betreuenden Person zu kommen und die Person auch nicht auf das Läuten und Klopfen an der Wohnungstüre reagierte, musste die Pflegekraft von einer Notlage der Person ausgehen. Um schonend in die Wohnung im 1. OG einer Wohnanlage zu kommen, erfolgte von der am 09.08. um 18:14 Uhr alarmierten Feuerwehr eine Erkundung der Zugangsmöglichkeiten. Über eine dreiteilige Steckleiter konnte dann schließlich ein Zugang über ein Dachfenster gefunden und der Polizei die Wohnung geöffnet werden. In der Wohnung wurde zum Glück keine Person angetroffen, weshalb die FFL dann auch gleich wieder einrücken konnte. Im Laufe der Ermittlungen der Polizei stellte sich dann heraus, dass die ältere Person an diesem Tag tatsächlich gestürzt war und im Krankenhaus behandelt wird. Leider wusste hiervon keine andere Person etwas. 

FFL -Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit-

Michael Kenngott