Virtueller Lauffener Bote

Archiv: Kernzeit plus

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Kernzeit plus | Mietzner, Moritz | 01.10.2021 – 15.10.2021

Rückblick auf die Sommerferien und wir bauen ein Insektenhotel

Mit Beginn unserer Sommerferien durften wir endlich auch unsere neuen Erstklässler bei uns begrüßen. Die ersten Wochen standen also ganz im Rahmen des Kennenlernens. Wer sind die neuen Kinder? Was kann man in der Kernzeit alles erleben? Mit diesen Fragen beschäftigten sich vor allem die neuen Kinder in den ersten Wochen.

Doch auch für die „alten Hasen“ war einiges geboten. In der ersten Woche starten wir mit einer Übernachtung in der Einrichtung. Von Schnitzeljagd durch Lauffen, über ein gemeinsames HotDog essen, bis hin zum Film schauen war alles dabei.

Auch im Freispiel konnten die Kinder einiges erleben. Was kann man aus Karton, leeren Rollen und Murmeln wohl machen? Mit dieser Frage beschäftigte sich unsere Praktikantin Gaby gemeinsam mit den Kindern. Es entstand eine tolle Murmelbahn durch das Treppenhaus der Schule. Mit Ende der Sommerferien ging dann auch für uns der Regelbetrieb wieder los. Als erstes „größeres“ Angebot, haben wir im Rahmen der Mittagsschule gemeinsam mit Laura und Leonie aus Klasse vier ein Insektenhotel, welches die Schule von der Volksbank bekommen hat, zusammengebaut.

Laura und Leonie beschrieben das Angebot wie folgt:

„Wir haben am Dienstag in der Facettenreich-Welt ein Insektenhotel gebaut. Wir haben als erstes die Bretter abgeschliffen, damit wir uns nicht verletzen. Im Anschluss haben wir die Abstände aufgezeichnet, damit wir die Böden im richtigen Abstand an die Seitenwände schrauben konnten. Abwechselnd schraubten wir dann die Bretter zusammen. Als das Gerüst stand, haben wir angefangen, die Rückwand zusammenzubauen. Wir mussten die Bretter nur zusammenschieben. Anschließend haben wir die Rückwand befestigt. Es war relativ einfach. In der Nächsten Woche werden wir den Inhalt für das Insekten Hotel sammeln. Es war sehr lustig und sehr aufregend.“