Virtueller Lauffener Bote

Aktuelle Nachrichten

Aktuelle Nachrichten | Keßler, Bettina | 12.11.2021

Wander.Himmel.Lauffen - Neckarweg

Himmlische Ausblicke auf den Neckar und historische Sehenswürdigkeiten

Wander.Himmel.Lauffen - Neckarweg (Grafik: Schwarzkopf, Foto: nzt/Dieter Anzock)

 

Die Römer wussten schon, wo es schön ist: Vorbei am Römischen Gutshof führt dieser Wanderweg durch die Lauffener Weinberge zwischen dem Lauffener Städtle und Neckarwestheim. Auf dem Weg kann man wunderbare Ausblicke auf den majestätischen und landschaftsprägenden Fluss Neckar erleben und die liebliche Flusslandschaft in vollen Zügen genießen. 

 

Frühling im Altwürttembergischen Landgraben zwischen Lauffen und Neckarwestheim (Foto: Bettina Keßler)Frühling im Altwürttembergischen Landgraben zwischen Lauffen und Neckarwestheim. (Foto: Bettina Keßler)

 

Der Weg führt durch sonnige Weinberge zum wildromantischen Krappenfelsen mit seinem besonders herrlichen Rundblick. Das Freilichtmuseum am Römischen Gutshof (aus dem 4. Jahrhundert n. Chr.) und der altwürttembergische Landgraben geben Zeugnis von der reichen Lauffener Geschichte. Den Rückweg zum Städtle begleitet die imposante mittelalterliche Lauffener Stadtmauer.

Sehenswürdigkeiten:

Römischer Gutshof, Aussichtpunkt Kappenfelsen, altwürttembergischer Landgraben, Stadtmauer, Rathausburg