Virtueller Lauffener Bote

Stadtkapelle Musikverein e.V.

Keine Amtsrubrik! Verantwortlich für den Inhalt ist der jeweilige Redakteur.

Stadtkapelle Musikverein e.V. | Buck, Monika | 12.01.2022

Nachruf Waldemar Schinacher

Zum Tode von Waldemar Schinacher möchten wir, die Musikerinnen und Musiker und die Vorstandschaft der Stadtkapelle, Musikverein Lauffen am Neckar unser tiefes Beileid und unsere herzliche Anteilnahme ausdrücken.

Wir trauern im Andenken an einen beliebten, begabten und engagierten Musiker und Vereinskameraden, der das musikalische Leben in der Stadtkapelle über viele Jahrzehnte maßgeblich mitgeprägt hat.

Mit 19 Jahren, im Januar 1956, wurde Waldemar Schinacher Mitglied der Stadtkapelle, wo er bis 1999 insgesamt fast 44 Jahre lang Posaune und Bariton spielte. Viele Jahre war er zudem als Ausbilder für junge Posaunisten in der Jugendarbeit aktiv. Sein musikalisches Können, seine Ruhe und Geduld im Umgang mit Kindern und Jugendlichen waren immer sehr geschätzt. Diese oftmals ganz persönlichen Erinnerungen bleiben erhalten - bei all jenen, die ihn erleben und mit ihm musizieren durften.

Als Schriftführer, 2.Vorsitzender und Jugendleiter arbeitete er insgesamt 25 Jahre lang im Vorstand mit. Auch dort zeigte er sich stets einsatzbereit, ruhig, offen und sachlich, zutiefst menschlich, umgänglich, bescheiden und kameradschaftlich.

Für seine herausragenden Verdienste im Verein wurde Waldemar Schinacher im Jahre 2006 anlässlich seines 70.Geburtstags zum Ehrenmitglied ernannt.

Wir sind dankbar dafür, was Waldemar Schinacher für unsere Stadtkapelle über viele Jahrzehnte geleistet hat und werden die Erinnerung an ihn in Ehren halten.

 

Vorstandschaft und Musikerinnen und Musiker der Stadtkapelle Lauffen a.N.