Virtueller Lauffener Bote

Freiwillige Feuerwehr Lauffen a.N.

Freiwillige Feuerwehr Lauffen a.N. | Kenngott, Michael | 14.02.2022

Hilfeleistung für den Rettungsdienst

Weil es dem Rettungsdienst nicht möglich war, eine Person im Zuge der Notfallversorgung selbst aus der Dachgeschosswohnung eines Wohngebäudes zum Rettungswagen zu verbringen, wurde die FFL am 12.02. um 18:41 Uhr zur Hilfeleistung für den Rettungsdienst alarmiert. Unter Einsatz der Drehleiter war es möglich, die Person mit der Schleifkorbtrage über ein Dachfenster aus dem Gebäude zu verbringen. Am Boden wurde der Rettungsdienst dann beim Überheben der Person von der Schleifkorbtrage auf die Krankentrage des Rettungswagen unterstützt, so dass die Person umgehend in ein Klinikum verbracht werden konnte.

FFL - 112% Einsatzbereitschaft

Michael Kenngott