zurück zum Stadt‑PortalRubrikenübersichtAktuelle NachrichtenLittle City: Die Anmeldung der Kinder und Betreuerinnen und Betreuer läuft

Virtueller Lauffener Bote

Aktuelle Nachrichten

Aktuelle Nachrichten | Kast, Ingrid | 14.03.2022

Little City: Die Anmeldung der Kinder und Betreuerinnen und Betreuer läuft

10. Lauffener Kinderspielstadt

10. Little City

 01.08.2022 - 05.08.2022

 

 

Viele Kinder sind bereits für die 10. Lauffener Kinderspielstadt angemeldet und haben damit die Möglichkeit, an über 40 geplanten Kreativ- und Arbeitsstationen zu erleben, wie das Stadtleben in der Erwachsenenwelt funktioniert. Wenn Ihr Kind zwischen Ende der ersten Klasse und 13 Jahren alt ist und Sie in der ersten Sommerferienwoche noch nichts geplant haben, besuchen Sie doch unsere Homepage unter www.littlecitylauffen.de. Dort finden Sie viele Informationen rund um die Kinderspielstadt und haben die Möglichkeit, Ihr Kind für Little City anzumelden.

Damit die Kinder eine Spielstadt mit einer Vielfalt von verschiedenen Arbeitsstätten erleben können, sind viele Betreuerinnen und Betreuer nötig. Wir bedanken uns herzlich bei denen, die sich bereits angemeldet haben. Manche Arbeitsstätten sind jedoch noch ganz unbesetzt und könnten bis jetzt gar nicht öffnen. Deshalb hier nochmals der dringende Aufruf:

Werden Sie als Betreuerin oder Betreuer Teil der 10. Lauffener Kinderspielstadt! Erleben und begleiten Sie hautnah, wie die Kinder ihre Little City mit Leben füllen. Wer nicht die ganze Woche Zeit hat, kann auch gern als Betreuerin oder Betreuer an einzelnen Tagen halbtags oder ganztags helfen. Die Vormittagsschicht endet um 12.30 Uhr, die Nachmittagsschicht beginnt um 13.30 Uhr. Alle weiteren Informationen und die Anmeldung für Erwachsene finden sich auf unserer Homepage unter www.littlecitylauffen.de/Betreuer-Registration.

Auch Jugendliche unter 18 Jahren sind als Mitbetreuende an einer Kreativ- oder Arbeitsstation herzlich willkommen. Die Anmeldung läuft über das Organisationsteam. Die direkte Ansprechpartnerin ist Nadine Dinse, sie ist unter der Mailadresse nadinedinse@littlecitylauffen.de erreichbar.

Sie haben Interesse, wissen aber nicht genau, wie Little City überhaupt funktioniert, was auf Sie zukommt und an welcher Arbeitsstätte Sie mitwirken möchten? Keine Scheu – einzige Voraussetzung ist der Spaß an der Kinderbetreuung.

Auf der Homepage finden sich im Bereich News viele Informationen zu Little City und eine Übersicht über die geplanten Kreativ- und Arbeitsstationen. Je nachdem, ob handwerkliches Geschick, kommunikative Fähigkeiten oder andere Talente im Vordergrund stehen, kann man sich unter einer Vielzahl von Arbeitsstätten für maximal zwei verschiedene Einsatzorte entscheiden. So können Sie die Kinder zum Beispiel bei der Filzwerkstatt beim Nassfilzen unterstützen, den Kindern bei den Little City Medien dabei helfen, eine Ausgabe des Little City Boten mit tollen Artikeln zu füllen oder bei unserer Außenstelle auf dem Parkplatz des Supermarktes Rewe zusammen mit den Kindern die in Little City hergestellten Waren verkaufen. Für jede Kreativ- und Arbeitsstation gibt es eine kleine Beschreibung auf der Homepage und eine Ansprechpartnerin, die Sie in Ihr Aufgabengebiet einweist.

Am 30. Juni findet zusätzlich ein Gesamtbetreuertreffen statt, bei dem die Abläufe der Kinderspielstadt vorgestellt und offene Fragen geklärt werden können. Eigene Kindergartenkinder können gern gegen einen kleinen Kostenbeitrag mitgebracht werden, solange man als Betreuerin oder Betreuer seinen Dienst verrichtet. Die Kinder sind in dieser Zeit im Little City eigenen Kindergarten "Little Little City" untergebracht und entdecken von dort aus die Kinderspielstadt.Weitere Informationen zu Little City folgen hier im Lauffener Boten oder auf unserer Homepage.Außerdem sind wir jetzt auch auf Instagram unter littlecity2022 zu finden.Wir sind sehr zuversichtlich, dass dieses Jahr endlich wieder eine tolle Kinderspielstadtwoche stattfinden kann.

Das Organisationsteam von Little City 10.