Virtueller Lauffener Bote

Aktuelle Nachrichten

Aktuelle Nachrichten | Keßler, Bettina | 26.04.2022

Mit Schauspiel und Musik auf Klangkunstreise durch das Neckartal

Mit "Himmel über Hölderlin" folgt die Theaterspinnerei Frickenhausen am 28. Mai den Spuren Hölderlins

 Logo bühne frei 2016 (quer)

Theaterspaziergang "Himmel über Hölderlin": eine Frau und ein Mann (Hölderlin-Darsteller) in Gewändern aus dem 18. Jahrhundert im Weinberg (Foto: Theaterspinnerei Frickenhausen)

Einen ganz besonderen Theaterspaziergang kann man mit "Himmel über Hölderlin" am 28. Mai erleben. (Foto: Theaterspinnerei Frickenhausen).

 

Hölderlin war ein leidenschaftlicher Wanderer, seine innige Liebe zur Natur hatte sicherlich einen großen Einfluss auf sein Denken. Am Samstag, 28. Mai, ab 18 Uhr (Treffen bereits um 17.10 Uhr am Parkplatz Römischer Gutshof)  tun wir es ihm gleich: Wir wandern und lauschen gleichzeitig den Geschichten aus Hölderlins Leben, seinen Gedichten, dem, was Weggefährt:innen, seine Mutter oder seine Geliebte, über oder zu ihm zu sagen hatten. Gerade beim Gehen wird deutlich: Diese Texte müssen gesprochen werden, damit ihr meisterlicher Klang und faszinierender Rhythmus erspürt werden können.

 

Während des etwa 3,5 km langen Spaziergangs (Dauer: ca. 1 ½ Stunden) kommen Funkkopfhörer zum Einsatz, über die die maximal 80 Teilnehmenden in verschiedene Klangräume entführt werden. Dies sorgt für eine optimale Sprachverständlichkeit während des gesamten Spaziergangs.  Man lauscht den flüsternden Stimmen in Hölderlins Kopf, den sorgenvollen Reflexionen seiner Mutter oder den verständnislosen Urteilen zeitgenössischer Kritiker. Dazu wurden Gedichte vertont und eingesungen. Live gespielte Schauspielszenen unterbrechen das Ganze und zeigen eindrücklich den Dichter in seiner ganzen Begeisterung, seiner Verzweiflung, seiner Verklärtheit, so dass man sich am Ende dem Dichter nahe fühlt...

 

Tickets für diesen ganz besonderen Theater-Spaziergang gibt es unter www.lauffen.de/tickets oder im Bürgerbüro (Tel. 07133/20770) für 30 €, ermäßigt 22 €. Bitte beachten: Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt (außer bei Unwetter). Da es bei dem Spaziergang max. 80 Plätze gibt, besteht bei großer Nachfrage die Möglichkeit, dass ein Zusatztermin am Sonntag, 29. Mai, ab 17 Uhr (Treffpunkt: 16.10 Uhr, Parkplatz Römischer Gutshof an der Landstraße zwischen Lauffen und Neckarwestheim) stattfindet.

 

Eine Veranstaltung des Hölderlinhauses Lauffen a.N. im Rahmen der Kulturregion HeilbronnerLand. Gefördert vom Literaturland Baden-Württemberg.

 

Logo Hölderlinhaus (Grafik: Ina Bauer)Logo KulturregionLogo Literaturland Baden-Württemberg