Virtueller Lauffener Bote

Freiwillige Feuerwehr Lauffen a.N.

Freiwillige Feuerwehr Lauffen a.N. | Kenngott, Michael | 01.05.2022

Auslaufende Betriebsstoffe nach Unfall

Die FFL wurde am 29.04. um 10:08 Uhr durch die Integrierte Leitstelle alarmiert, weil es in Folge eines Verkehrsunfall an der Kreuzung Landturmstraße/L 1105 zu einem Austritt von Betriebsmitteln gekommen war. An der Einsatzstelle eingetroffen, konnten als unfallbeteiligte Fahrzeuge ein Pkw und Sattelzug festgestellt werden. Notarzt, Rettungsdienst und Polizei waren bereits im Einsatz. Durch die FFL wurde die Einsatzstelle abgesichert, die Fahrezugbatterie am Pkw abgeklemmt und die ausgelaufenen Betriebsstoffe mit Ölbindemittel abgestreut. In Folge des Unfallgeschehens war bei dem Sattelauflieger der seitliche Rammschutz verbogen, so dass dieser zur Weiterfahrt durch die FFL mit einer Säge entfernt werden musste. Die verunfallte Person aus dem Pkw hatte Glück und musste nicht in ein Klinikum eingeliefert werden. Die Einsatzstelle konnte abschließend an die Polizei übergeben werden.

FFL -Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit-

Michael Kenngott