Virtueller Lauffener Bote

Evangelische Kirchengemeinde

Keine Amtsrubrik! Verantwortlich für den Inhalt ist der jeweilige Redakteur.

Evangelische Kirchengemeinde | Bareis, Gunter | 12.05.2022

Wochenplan

Freitag, 13. Mai 2022

15.00 Uhr        Treffen Bauwagenkirche

 

Samstag, 14. Mai 2022

14.00 Uhr        Gottesdienst anlässlich der goldenen Hochzeit von Gerhard und Doris Krautwasser in der Martinskirche

 

Sonntag, 15. Mai 2022 (Kantate)

Wochenspruch: "Singet dem HERRN ein neues Lied, denn er tut Wunder.“ (Psalm 98, 1)

9.30 Uhr          Gottesdienst (Pfr. Römisch), Gregoriuskirche Neckarwestheim; Livestream

10.00 Uhr        Konfirmationsgottesdienst (Pfrin. Winckler-Mann), Regiswindiskirche;

                        (kein öffentlicher Livestream)

Opfer              Aufwind e.V.

11.15 Uhr        Gottesdienst Friedhofskapelle (Pfrin. Besserer)

Predigttext      1. Mose 1,1-4, 26-31 und 2, 1-4

Opfer              für das Aktionsbündnis Seebrücke

 

Dienstag, 17. Mai 2022

                        Absage Ausflug Treffpunkt Senioren

 

Ab Mai sind alle Coronaregelungen aufgehoben, d.h. beim Besuch unserer Veranstaltungen müssen keine Masken mehr getragen werden. Das gilt auch für unsere Gottesdienste. Selbstverständlich dürfen Sie aber weiterhin eine Maske tragen, kommen Sie so, wie Sie sich sicher fühlen – ob mit oder ohne Maske sind Sie herzlich willkommen!

 

Am Sonntag werden in der Regiswindiskirche konfirmiert

Nicolas Bednarik, Mika Berner, Ludwig Dörr-Schneider, Julian Michael Eisele, Samuel Fahrbach, Bastian Noel Grasi, Ida Herzog, Tom Luis Holzwarth, Ella Marie Krauß,

Raffaela Josefine Löw, Finja Link, Sarah Marina Lorenz, Lukas Ludwig, Anna Mack

Mia Sofie Maile, Leonie Tabea Müller, Seraphina Rau, Felix Alexander Rieker, Mateo Siegel,

Lilli Fro Schaefer, Mirko Schumm, Romy Fleur Schunk,

 

Gottesdienst in der Friedhofskapelle zum Thema „Seenotrettung“

Im Gottesdienst am 15.5. mit Pfarrerin Besserer ist als besonderer Gast Frau Ines Fischer, ehrenamtliche Mitarbeiterin beim Aktionsbündnis „Seebrücke Württemberg“ und Asylpfarrerin der Prälatur Reutlingen zu Gast. Das Opfer des Gottesdienstes ist für das Aktionsbündnis Seebrücke.

 

Das nächste Friedensgebet findet am 19. Mai um 19.30 Uhr im Pauluszentrum statt.

Wir  laden ein zum Friedensgebet am Donnerstag, 28.04. um 19.30 Uhr ins Pauluszentrum. Wir möchten so unsere Verbundenheit mit den Menschen, die vom Krieg betroffen sind, ausdrücken und unsere Klage und unsere Sorge, aber auch unsere Hoffnungen vor Gott bringen.

 

Treffen Suchthilfe Lauffen dienstags von 19.00 bis 20.30 Uhr

Das Angebot richtet sich sowohl an betroffene Suchtkranke wie auch deren Angehörige.  Wer das Angebot kennen lernen möchte, kann einfach vorbeikommen, alles ist unverbindlich und kostenfrei. Treffpunkt ist in den Räumen der alten Lateinschule (Kirchbergstraße 11) in Lauffen. Alle, die sich angesprochen fühlen, sind herzlich willkommen! Terminänderungen finden Sie auf der Facebook-Seite www.facebook.com/Sucht.Hilfe.Lauffen . Informationen über die Selbsthilfegruppe gibt es auch unter www.suchthilfelauffen.jimdofree.com.

 

Bauwagentreff & 24h Tour der Bauwagenkirche

Wir treffen uns am Freitag, 13.5.2022 am CVJM um 14.50 Uhr oder direkt am Bauwagen-Plätzle um 15 Uhr. Die Feuerstelle wird von uns neu gebaut und wir besprechen die 24h-Tour zum Baumhauscamp.

Vom 21.-22.5.2022 machen wir eine 24h-Tour zum CVJM Baumhauscamp im Odenwald. Anmeldung direkt bei Mirjam Link
Fragen: mirjam.link@elkw.de oder 0157-50724202

 

„Treffpunkt Senioren“ Absage - Ausflug

Leider haben sich zu wenige angemeldet und der Ausflug muss abgesagt werden.

 

Das nächste Frauenfrühstück findet am 20. Mai im Karl-Harttmann-Haus statt

Frauenfrühstück am Freitag, 20.05.2022 09.30 Uhr im Karl-Hartmann-Haus, Bismarckstr.

Wir freuen uns, Sie an diesem Vormittag zu einem Vortrag der Lauffenerin Dr. Birgit Müller einladen zu können. Mit dem Thema: Deutsche Forschung im Kaukasus

Georgien – ein kleines Land mit großen Staudämmen – ist im Fokus der Arbeiten des vom BMBF geförderten DAMAST Projekts (www.damast-caucasus.de). Birgit Müller ist die Projektkoordinatorin, wird erzählen, wie es zum Projekt kam, warum wir im Kaukasus forschen und von  aktuellen Forschungsergebnissen berichten.  Es wird aber auch der eine oder andere Blick aufs Land und die Herausforderungen bei der Organisation der Forschung geben. Wir hoffen, Sie gehen mit uns auf die wissenschaftliche Reise in den Kaukasus