Virtueller Lauffener Bote

Budo-Club-Hikari e. V.

Keine Amtsrubrik! Verantwortlich für den Inhalt ist der jeweilige Redakteur.

Budo-Club-Hikari e. V. | Weil, Hannes | 25.05.2022

Zwei Ju-Jutsu-Kyu-Prüfungen in Lauffen

Am Donnerstag, den 19. Mai traten unter den Augen von Mario Dürr (BC Hikari Lauffen, 3. Dan) und Fremdprüfer Thomas Ahl (TSG Heilbronn, 3. Dan) neun Ju Jutsuka des Budo Club Hikari e.V. Lauffen und ein Ju Jutsuka aus Crailsheim  zur Prüfung auf ihren jeweils nächsten Gürtelgrad an.

Da es für alle Prüflinge die erste Prüfung mit einem vereinsfremden Zweitprüfer war, war anfängliche Nervosität deutlich spürbar. Im Laufe der knapp zweieinhalb Stunden konnten aber alle Teilnehmenden auf ihr in der Vorbereitung erarbeitetes Technikrepertoire zurückgreifen und mit der ein oder anderen schönen Technikkombination glänzen. Trotz der kleinen Flüchtikeitsfehler konnten alle die Prüfung bestehen und sich über die neue Gürtelfarbe freuen.

Bereits zu Beginn des Monats, am 05.05., wurde die erste Gürtelprüfung für die Ju Jutsu-Anfänger vom weißen auf den gelben Gürtel abgenommen. Die geforderten Techniken konnten souverän vorgezeigt werden. Vor allem, weil viele der Prüflinge bereits in anderen Kampfsportarten, wie Judo oder Ringen, Erfahrungen sammeln konnten.

Das Trainerteam freut sich über die gelungenen Prüfungen und wünscht weiterhin viel Erfolg im verbleibenden Sportjahr.

 

HEW