Virtueller Lauffener Bote

Lindenhof e.V.

Keine Amtsrubrik! Verantwortlich für den Inhalt ist der jeweilige Redakteur.

Lindenhof e.V. | Schwarz, Hans-Peter | 30.05.2022

Veeh-Harfen-Gruppe im Lindenhof "wohnen-leben-gemeinsam"

 

Nach langer Pause war es wieder möglich, "Alltagsmenschen" einzuladen, um den BewohnerInnen der Wohngemeinschaft mit Instrumenten und Erzählungen eine Freude zu machen. Sie sorgten für schöne gemeinsame Momente:

 Im April erinnerte Gästeführerin Andrea Täschner (alias Büttel Hillers Loui) an Begebenheiten und Geschichten von Menschen aus dem Dorf und  dem Städtle. Die BewohnerInnen konnten mit eigenen Erlebnissen von früher beitragen. Gemeinsames Singen alter Volkslieder ergänzte einen vergnüglichen Nachmittag.

 Am 4. Mai war eine 8-köpfigeVeeh-Harfengruppe unter der Leitung von Frau Arnold zu Gast.

Musik ist ein guter Zugang" zu an Demenz erkrankten Menschen. Die zarten Klänge und die einfache Art des Spielens von Veeh-Harfen wirkt  bei dieser Krankheit sehr positiv. „Mit vertrauten Liedern und Melodien können Erinnerungen bei Ihnen angesprochen und geweckt werden“, Musik vermag in tiefere Schichten einzudringen als manche Worte, denn sie fördert den Kontakt mit der eigenen Gefühlswelt.“

 Ein besonderer Dank gilt den Organisatorinnen dieser Beiträge, die bei allen Beteiligten ein Wohlgefühl ausgelöst haben.  Gerne wieder!

 "leben-wohnen-gemeinsam"

hps