Virtueller Lauffener Bote

Hölderlin-Grundschule Lauffen a. N.

Keine Amtsrubrik! Verantwortlich für den Inhalt ist der jeweilige Redakteur.

Hölderlin-Grundschule Lauffen a. N. | Bareis, Gabriele | 12.06.2022

Aufführung von Chor-und Theater-AG der Hölderlin-Grundschule

Das Theaterfeuer ist zurück auf der Schulbühne

Es ist ein Sommertheaterabend fast wie früher, vor der Pandemie. Die Stadthalle, bestuhlt mit knapp 400 Plätzen, ist voll besetzt. Die Gäste sind überwiegend Angehörige der 60 aufführenden Kinder: als Sänger*innen im Chor und als Solisten. Einige Kinder begleiten den Chor mit ihren Instrumenten in einem eigens zusammengestellten Orchester und treten als Tänzer oder Schauspieler auf.

Das spanische Märchen „La princesa redentora“, was übersetzt die erlösende Prinzessin bedeutet, kommt heute zur Aufführung. Geprobt wurde dafür seit Februar in den Nachmittag-AGs und in Einzelproben für die Instrumentalisten. In den vergangenen drei Tagen wuchs in der Stadthalle alles zu einem großen Ganzen zusammen.

Am Vormittag präsentierte sich das Theaterstück mit Liedern das erste Mal im Rahmen einer Generalprobe der Schulgemeinde und ausgewählten Gästen. Am Abend der Uraufführungen zeigen die Aufführenden, was in ihnen steckt und wachsen noch einmal darüber hinaus. Das Publikum dankt mit viel Szenenapplaus. Für die aufführenden Kinder ist solch eine Aufführung ein prägendes Erlebnis.

Stimmen der Kinder:

Letizia, Cellistin: Am Anfang war ich sehr aufgeregt, aber dann fand ich es einfach nur noch schön, einfach fantastisch und toll, dass so viele Kinder mitgemacht haben.

Alisa, Geigerin: Die Lieder haben gut zum Theaterstück gepasst. Meine Geigenstimmen konnte ich alle auswendig.

Valentin, Zuschauer: Ich fand die Stelle am besten, als die Hexe gestorben ist. Das war ganz dramatisch. Die Kostüme waren alle super, vor allem aber das vom König. (…)

Vielen Dank an den Förderverein, der im Anschluss an das Theaterstück zu einem festlichen Büffet und Ausschank im Schulhof lädt. Vielen Dank an alle hinter den Kulissen, besonders Herrmann Bouillon für seinen Einsatz bei Licht-und Tontechnik, die solch eine Aufführung erst möglich machen. Vielen Dank auch an die Stadt Lauffen für die Bereitstellung der Stadthalle. Mehr Stimmen der Kinder, Infos und Bilder www.hoelderlin-grundschule.de