Virtueller Lauffener Bote

Freiwillige Feuerwehr Lauffen a.N.

Freiwillige Feuerwehr Lauffen a.N. | Kenngott, Michael | 12.10.2022

Türe öffnen Notfall und Notverschalung

"Türe öffnen/Notfall" lautete am 08.09. um 21:14 Uhr das Alarmstichwort für die Rettungskräfte, weil eine Person seit längerer Zeit nicht mehr in einer Wohnanlage in der Innenstadt gesehen worden war. Durch Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst wurde an der Wohnungstüre versucht, durch Klingeln und Klopfen einen Kontakt zu der Person herzustellen. Zeitgleich erfolgte eine Personensuche im Gebäude. Schließlich wurde die gesicherte Türe für Polizei und Rettungsdienst geöffnet und in der Wohnung eine Person aufgefunden, welche das ganze Spektakel nicht mitbekommen hatte und welcher es sichtlich gut ging. Der Einsatz konnte dann von Seiten der Feuerwehr beendet werden. Am 11.09. wurde die FFL um 19:07 Uhr alarmiert, weil von einer Person eine Glastüre in einem Dienstleistungsgebäude eingeschlagen worden war. Durch die Kräfte der Polizei konnte die Person festgenommen werden. In Folge der beim Einschalgen der Glastüre erlittenen Verletzungen, wurde die Person dann durch den Rettungsdienst einem Klinikum zu weiteren Behandlung zugeführt.  Durch die Feuerwehr wurde die Eingangstüre mit einer Holzplatte notverschalt.

FFL -Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit-

Michael Kenngott