Virtueller Lauffener Bote

Landfrauenverein Lauffen a.N.

Keine Amtsrubrik! Verantwortlich für den Inhalt ist der jeweilige Redakteur.

Landfrauenverein Lauffen a.N. | Setzer-Höll, Waltraud | 08.10.2022

Neues Programm

Freitag, 21.10.2022, 14:30 Uhr, Treffpunkt an der Gaststätte Sonne: Führung mit Klaus Koch zum Thema Gaststättenkultur vergangener Zeiten in Lauffen "Gastlichkeit an jedem Eck“. Abschluß im Cafe Schillerlocke.

 

Dienstag, 25.10.2022, 14:30 Uhr, Stadthalle, Poetensaal: „Die Handtasche“ Vortrag von Karin de la Roi-Frey. Was war und ist die Handtasche für die Frau - Statussymbol, Waffe, Sportgerät oder schmückendes Accessoire? Ein Spaziergang durch die Jahrhunderte erzählt von Frauen und ihren vergessenen, berühmten und ungewöhnlichen Handtaschen.

 

Dienstag, 08.11.2022, 16:00 Uhr, Bücherei am Bahnhof: Wir besuchen unsere Bücherei. Isabel Frank informiert über die Angebote der BÖK. Anschließend kann nach Herzenslust in den Medien gestöbert, ausgeliehen oder auch ein neuer Büchereiausweis erworben werden (Jahresbeitrag 20 €) und es gibt dazu Kaffee und Kuchen. Anmeldung erforderlich.

 

Dienstag, 15.11.2022, 14:30 Uhr, Karl-Harttmann-Haus: „Ein Meinungsmacher spricht über seine Arbeit“ Holger Gayer, Leiter der Lokalredaktion der Stuttgarter Zeitung gibt uns einen Einblick in die Zeitungswelt. Eine Veranstaltung aus dem Programm vom „Treffpunkt Senioren“ der Evangelischen Landeskirche.

 

Freitag, 25.11.2022, 14:00 Uhr, Bücherei am Bahnhof: Wir besuchen unsere Bücherei – Programm siehe Dienstag 8.11.2022

 

Dienstag, 06.12.2022, 17:00 Uhr, Hölderlin-Realschule, UG, Eingang Hölderlinstraße:

„Kreativnachmittag“ – Adventliches Basteln, Anmeldung erforderlich

 

Donnerstag, 08.12.2022, 14:30 Uhr, Karl-Harttmann-Haus: Adventsfeier

 

Donnerstag, 12.01.2023, 9:00 Uhr, Neue WG: LandFrauenFrühstück (Unkostenbeitrag 6 €)

 

Theatermiete

13.11.2022 (So) Romeo und Julia

13:12:2022 (So) The Who and the What

30.01.2023 (Mo) High Society

11.02.2023 (Sa) Sunset Boulevard

28.03.2023 (Di) Felix Krull

 

Weitere Termine und Informationen folgen.

Zu allen Veranstaltungen der LandFrauen sind Gäste herzlich willkommen.