Virtueller Lauffener Bote

Aktuelle Nachrichten

Aktuelle Nachrichten | Kast, Ingrid | 31.10.2022

HeilbronnerLand: Radtourismus boomt auch 2023

HeilbronnerLand baut Netz der Qualitätsradrouten weiter aus

Logo der Tourismusregion Heilbronner Land

 

Nicht nur im Urlaub steigen immer mehr Menschen auf's Rad. Der Trend geht auch deutlich zu Radausflügen in der Freizeit. Fiir Regionen mit einer radtouristischen Infrastruktur bieten sich dadurch hohe Umsatzpotenziale. Studien haben gezeigt, dass Übernachtungsgäste mit Fahrrad durchschnittlich 64,60 € pro Tag ausgeben. Tagesausflüge auf dem Rad wurden mit durchschnittlich 16 € pro Tag ermittelt.

Um diese Umsatzpotenziale zu nutzen, investiert die Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand seit Jahren in den Ausbau und die Optimierung der Infrastruktur. So wurden die letzten zwei Jahre genutzt, um die 4-Sterne-Routen Kocher-jagst-Radweg und Neckartal-Radweg neu auszurichten. ,,Durch den emotionaleren Markenauftritt heben wir besonders die Alleinstellungsmerkmale der beiden Flussradwege hervor", betont Tanja Seegelke von der Touristikgemeinschaft.

 

Neckartalradweg 

Weinradweg mit zusiitzlicher Schleife im HeilbronnerLand

,,Mit dem Württemberger Weinradweg haben wir nicht nur eine zusätzliche 4-Sterne-Qualitätsradroute gewonnen. Durch die neue Streckenfiihrung konnten wir auch das Schozach-Bottwartal und Zabergäu anbinden", so Seegelke. Auf diese Weise profitieren noch mehr Städte und Gemeinden von der Wertschöpfung des Radtourismus im HeilbronnerLand. Mithilfe der Unterstützung der Kommunen werden so neue Möglichkeiten geschaffen, urn die bestehenden Angebote zu verbessern.

Potenzial der Qualitätsrouten nutzen. Entscheidend für das Erlebnis der Gäste und somit den Erfolg der Radwege sind jedoch nicht die Auszeichnungen und schönen Webseiten. Es sind die Gastgeber und Freizeitanbieter sowie die Gemeinden entlang der Strecke, die den Radweg mit Leben füllen und den Gästen ein einzigartiges Erlebnis bieten. Dabei unterstützt die Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand ihre Partner mit Workshops und Fortbildungen. Ab Frühjahr 2023 soIl das ,,Forum Radtourismus" eine regelmäßige Möglichkeit zum Informieren und Vernetzen bieten. Weitere Informationen zum Forum Radtourismus: www.HeilbronnerLand.de/Forum-Radtourismus