Virtueller Lauffener Bote

Freiwillige Feuerwehr Lauffen a.N.

Freiwillige Feuerwehr Lauffen a.N. | Löffler, Andreas | 14.11.2022

Tür öffnen / Notfall

Am 08.11. erfolgte durch die Polizei die Anforderung der Feuerwehr über die integrierte Leitstelle Heilbronn zu einer Person, welche sich nach einem Sturz in der Wohnung in einer hilflosen Lage befunden hat.

Nach erfolgter Alarmierung um 19.43 Uhr rückte man umgehend mit Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF) und Rüstwagen (RW) zur angegebenen Einsatz-Adresse aus.

Glücklicherweise war die Person vor Ort ansprechbar und es konnte durch die Feuerwehr schnell ein Zugang zur Wohnung geschaffen werden. Die Person wurde bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut und wurde nach dessen eintreffen an diesen übergeben. Weitere Unterstützung war durch die FFL nicht mehr erforderlich und der Einsatz konnte zügig beendet werden.

Bei derartigen Hilfeleistungen rückt von der FFL das HLF immer zuerst aus und bei Bedarf kommen weitere Geräte vom Rüstwagen zum Einsatz. Da evtl. der Rettungsdienst beim Transport von Personen aus Gebäuden unterstützt werden muss, kann optional auch die Drehleiter zum Einsatz kommen. Weitere alarmierte Einsatzkräfte bleiben daher immer bis zur Klärung des genauen Sachverhaltes in Bereitschaft.

FFL - Andreas Löffler