zurück zum Stadt‑PortalRubrikenübersichtAktuelle NachrichtenGlasfaserausbau: Verlängerung der Nachfragebündelung in Lauffen am Neckar

Virtueller Lauffener Bote

Aktuelle Nachrichten

Aktuelle Nachrichten | Kast, Ingrid | 10.01.2023

Glasfaserausbau: Verlängerung der Nachfragebündelung in Lauffen am Neckar

Glasfaserkabel Deutsche Giganetz
Glasfaserkabel Deutsche Giganetz

Alle Bürgerinnen und Bürger in Lauffen a.N. haben die Möglichkeit, sich für den Glasfaserausbau durch die Deutsche GigaNetz GmbH zu entscheiden. Die Stadt Lauffen a.N. ist dazu eine Kooperation mit dem Telekommunikationsunternehmen eingegangen, die einen eigenwirtschaftlichen Aufbau des Glasfasernetzes plant. Diese Investition in unsere IT-Infrastruktur bietet den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, sowohl im Privaten optimal versorgt als auch für Gewerbetreibende ein attraktiver Standort zu sein.

Damit die Deutsche GigaNetz den Infrastruktur-Ausbau eigenwirtschaftlich vornimmt, benötigt es 35 % der Haushalte, die sich für einen Glasfaseranschluss entscheiden. Bisher haben ca. 31 % der erforderlichen Haushalte einen Anschluss gebucht, die Quote ist somit noch nicht erfüllt worden. Es bietet sich nun noch einmal die Möglichkeit, die 35 % zu erreichen: Die Deutsche GigaNetz hat die Nachfragebündelung bis zum 27.02.2023 verlängert. Somit hat Lauffen a.N. noch eine letzte Chance, um die digitale Zukunftsfähigkeit zu sichern. Wer noch Fragen hat oder sich über das Infrastruktur-Projekt informieren möchte, kann sich bei Mocos in die Bahnhofstraße 21 in Lauffen a.N. von den Glasfaserberater/innen der Deutschen GigaNetz beraten lassen. Öffnungszeiten und weitere Informationen zum geplanten Ausbau finden Sie unter deutsche-giganetz.de/Lauffen oder unter mocos.de. Gerne können Sie sich auch unter 07133 / 106 29 im Rathaus an Frau Heni wenden.