Programmübersicht

Programmübersicht

Fee Badenius

Fee Badenius & Band

„Feederleicht“

 

So, 21.1.18, 19.30 Uhr, Museum im Klosterhof Lauffen a. N.

 

Eintritt: 19 € / 9 € (erm.)

 

„Fee Badenius besitzt die Fähigkeit, das Publikum mit ihrer Stimme und der Anmut ihrer Erscheinung in ihren Bann zu ziehen: Eine Fee, die verzaubert und Wunder wirken kann. Ihre Texte schleichen sich von hinten an, kommen um die Ecke und überraschen mit feinen, kleinen Boshaftigkeiten.“ — Thorsten von Wahlde, Leiter des Köln Comedy Festivals

 

Fee Badenius sieht mit dem Herzen, ohne kitschig zu werden, erhebt sich, wo sie kritisch wird, nicht über ihr Publikum und grenzt sich doch freundlich, aber bestimmt ab, wo es nötig ist – von ihrer Freundin ebenso wie von militanten Vegetariern und allem ideologisch Verbohrten. In ihren Liedern, die weder die Musikkabarett- noch die deutsche Liedermachertradition verleugnen können, gelingt Fee eine perfekte Kombination von Wort und Musik. Ihr fallen originelle, außergewöhnliche Texte ein, die sie mit ebenso einfallsreichen Tonfolgen versieht.

 

Wunderschön begleitet werden Fees Lieder von Johannes Still an Piano und Akkordeon, Jochen Reichert am Kontrabass und Christoph Helm an Schlagzeug und Percussion. Ein Ohrenschmaus, der lange nachhallt und Ohren und Herzen erfüllt. Diese Meisterschaft blieb nicht unbemerkt und so ist Fee Badenius Preisträgerin zahlreicher Kleinkunstpreise und hat bereits in etlichen TV-Formaten mitgewirkt, darunter NUHR ab 18, Nightwash und Ladies Night.

 

Eine Veranstaltung der Stadt Lauffen a. N.

teilen