Programmübersicht

Programmübersicht

Florian Schroeder "Ausnahmezustand"

Florian Schroeder: Ausnahmezustand

Kabarett

 

Sa  21.10.17 | 20 Uhr  Stadthalle Lauffen a. N.

 

Eintritt: Kat. 1: 21 € / 11 € (Schüler/Stud.), Kat. 2: 18 € / 8 € (Schüler/Stud.)

 

„Florian Schroeder, der mittlerweile zu den Großen in der Kabarettszene gehört, gibt den Entertainer der Extraklasse mit schwarzem Humor.“ (Der Spiegel)

 

"Ich bin ein Teil von jener Kraft, die stets das Böse will und stets das Gute schafft", sagt der Teufel Mephisto bei Goethe. Was würde er heute sagen, im permanenten Ausnahmezustand unserer Zeit? Sie alle wollen zu den Guten gehören! Aber kommen Sie damit auch dorthin, wo Sie hin wollen? Oder nur in den Himmel? Und wenn „Gutmensch“ ein Schimpfwort ist, wollen Sie dann nicht doch lieber böse sein? In Zeiten ansteigender Hysterie stellt Schroeder die Fragen, auf die es wirklich ankommt: Wie kommt das Böse in die Welt? Und wie kriegen wir es da wieder raus?

 

Erleben Sie mit Florian Schroeder einen Abend im Ausnahmezustand: Alles ist erlaubt! Politisch, philosophisch, anarchisch. Erwarten Sie alles, aber keine einfachen Antworten. Schließlich steckt der Teufel im Detail. Und nur im Kabarett gilt: Erst wenn es richtig böse ist, ist es wirklich gut.

 

Florian Schroeder bewegt sein Publikum – ob im Radio, im TV oder live. Er analysiert und regt zum Nachdenken an – auch in seinem neuen Programm Ausnahmezustand. Mit seiner Mischung aus messerscharfer Beobachtungsgabe, philosophischer Substanz und hintergründigem Humor spannt Schroeder stets jugendlich leicht den Bogen von Kant bis Facebook.

 

Eine Veranstaltung der Stadt Lauffen a. N.

 

teilen