Programmübersicht

Programmübersicht

Heilbronner Poetry Slam

NEU: Fr, 9.7.21, 19 Uhr, Freigelände Klosterhof

(Bitte Termintausch mit dem Jazzkonzert mit Klaus Graf & Jakob Manz beachten!)

Heilbronner Poetry Slam zu Gast bei Hölderlin

Eintritt: AK: 15 €; VVK: 12 €;

Pandemiebedingt beginnt der Vorverkauf frühestens 8 Wochen vor der Veranstaltung.

 

Seit mittlerweile zehn Jahren bringt der Heilbronner Poetry Slam Literatur auf die Bühnen der Region. Pünktlich zum 250. Geburtstag von Friedrich Hölderlin präsentiert das Popbüro Heilbronn-Franken in Kooperation mit der Stadt Lauffen am Neckar und der Kulturstiftung der Kreissparkasse Heilbronn einen Poetry Slam in der wunderschönen Neckarstadt.

 

Doch was ist eigentlich Poetry Slam?

Bei einem Poetry Slam wird selbstverfasste Literatur (engl. Poetry) auf einer Bühne im Wettstreit (engl. Slam) performt. Das Publikum ist gleichzeitig Juror und entscheidet z.B. per Applaus über Sieg und Niederlage der Slam-Poeten. Die Texte sind mal lyrisch und mal humoristisch, mal gereimt und mal gerappt, mal kritisch und mal dadaistisch. Die Besucher sind bunt gemischt - vom Jugendlichen bis zum Rentner ziehen die Poetry Slams viele Menschen in Ihren Bann.

 

Eine Veranstaltung der Stadt Lauffen a.N. in Kooperation mit dem Popbüro Heilbronn - gefördert von der Kulturstiftung der Kreissparkasse Heilbronn-Franken.