Programmübersicht

Programmübersicht

Lauffener Lieblingsgedichte & Lieder mit "Hölders Welt"

Lauffener Lieblingsgedichte & Lieblingslieder mit "Hölders Welt"

Zur Feier des 248. Geburtstags von Friedrich Hölderlin

 

Fr, 23.03.18, 20.00 Uhr, Museum im Klosterhof Lauffen a.N.

 

Eintritt frei

 

Gedichte berühren die Seele und küssen die Gedanken. Je nach Entstehungszeit reicht das lyrische Themenspektrum von religiösen Themen im Mittelalter, über Liebe und Naturerfahrungen in der Romantik bis hin zum Ausdruck moderner Zerrissenheit oder auch satirisch-humorvoller Gedanken wie etwa bei Robert Gernhardt.

 

Ein weiter literarischer Bogen, in der sicherlich jeder Mensch einen kleinen Text entdeckt, der ihr oder ihm etwas bedeutet, der die Essenz bildet von eigenen Gefühlen, Gedanken oder Erlebnissen. Kulturreferentin Bettina Keßler und Bürgermeister Klaus-Peter Waldenberger haben mit Lauffen verbundene Menschen gebeten, ihr ganz persönliches Lieblingsgedicht mitzubringen, vorzutragen und zu erzählen, was sie gerade mit diesem Text verbinden. Das Gedicht kann vom Geburtstagskind sein – muss es aber nicht.

 

Musikalisch gestaltet wird der Abend von der Band Hölders Welt, bis letztes Jahr noch bekannt als Heimer’s Welt. Zum 250. Geburtstag Friedrich Hölderlins 2020 wird die Band rund um Götz Schwarzkopf, dem kreativen Kopf der Gruppe, ein neues Hölderlin-Musical auf die Bühne bringen, aus welchem sie zum 248. Geburtstag bereits die ersten Stücke präsentiert und damit beim Publikum Vorfreude auf das Jubiläumsjahr weckt.

 Logo Literaturland

Eine Veranstaltung der Stadt Lauffen a. N. Gefördert vom Literaturland Baden-Württemberg.

teilen