Programmübersicht

Programmübersicht

Nektarios Vlachopoulos

„bühne frei… zu Gast bei Hölderlin“

 

Nektarios Vlachopoulos: Ein ganz klares Jein

Slam Poetry

 

Fr, 5.4.19, 20 Uhr, Museum im Klosterhof Lauffen a. N.

 

Eintritt: 14 € / 7 € (Schüler/Stud.)

 

„Ein Artikulations-Akrobat, schnell, superschnell, jeden Augenblick überraschend, intelligent, witzig, komisch, ein Sprachkünstler mit Haltung in diesen scheinbar so unübersichtlichen Zeiten… für das Kabarett in diesem Land eine Entdeckung.“ 

(Klaus Weinzierl, Laudatio Kabarett Kaktus 2016)

 

In Zeiten, in denen sich das brave Bürgertum angesichts einer immer schnelleren, lauteren, verwirrenderen Lebenswelt nach einfachen Lösungen sehnt, macht ein Mann

endlich keine klare Ansage. „Ein ganz klares Jein!“ ist das Manifest der Unverbindlichkeit. Eine in Granit gemeißelte vorsichtige Handlungsempfehlung für unentschlossene Dogmatiker. Die Programm gewordene Ambivalenz des negierten Widerspruchs am Gegenteiltag. Ein Muss für jeden, der nicht will. Nektarios verklärt jetzt Tacheles! Oder auch nicht. Er ist sich da nicht so sicher....

 

Nektarios Vlachopoulos ist Slampoet und Humorist, ehemaliger Deutschlehrer aus Oberderdingen mit griechischem Integrationshintergrund.  Seine Texte zeichnen sich durch Geschwindigkeit, Präzision und absurden Humor aus. In den letzten Jahren sammelte er haufenweise die renommiertesten Titel und Preise im Bereich Poetry Slam und Kabarett.

 

Logo Literaturland BWEine Veranstaltung der Stadt Lauffen a. N.

Gefördert vom Literaturland Baden-Württemberg.

 

teilen