Programmübersicht

Programmübersicht

Passionskonzert

Passionskonzert von und mit Klaus Heizmann

Musik zur Todesstunde Jesu

 

Karfreitag 14.4.17 | 15 Uhr  Regiswindiskirche Lauffen a. N.

 

Eintritt frei. Um Spenden wird gebeten.

 

Klaus Heizmann ist einer der bekanntesten und profiliertesten christlichen Musiker unserer Zeit. Gemeinsam mit der Lauffener Sopranistin Stephanie Heine-Groß, weiteren namhaften Musikern und einem Projektchor wird Heizmann das Leben und Sterben Jesu in besonderer Art und Weise vor Augen und Ohren führen. Projektionen ausdrucksstarker Gemälde von Rembrandt bis Emil Nolde begleiten die Lesung der Passionsgeschichte.

 

Dazwischen kommen Lieder und Chorsätze zur Aufführung, die zum größten Teil aus der Feder Klaus Heizmanns stammen. Dieses Passionskonzert gleicht einem Melodrama, das einen tiefen Eindruck bei den Zuhörern hinterlässt.

 

Mitwirkende: Stephanie Heine-Groß (Sopran), Heike Wetzel (Flöte), Thomas Curuti (Klavier), Lauffener Projektchor (Leitung: Kantor Andreas Willberg);

Konzept und Gesamtleitung: Klaus Heizmann

 

Einladung zum Projektchor: Proben von 7.3. bis 12.4., jeweils dienstags und mittwochs von 19 bis 20 Uhr im Karl-Harttmann-Haus (Bismarckstr. 6). Dienstags und mittwochs werden dieselben Stücke geprobt. Es genügt daher, eine Probe wöchentlich zu besuchen. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung und nähere Informationen bei Kantor Andreas Willberg, Tel. 0176 50 97 33 88, kantorat@kirche-lauffen.de

 

Eine Veranstaltung der Stadt Lauffen a. N. in Kooperation mit der Ev. Kirchengemeinde Lauffen a. N.

teilen