Barbara Auer (li.) und Walter Sittler (re.) lesen "Unsere Seelen bei Nacht"

Programmübersicht

Walter Sittler & Barbara Auer: "Unsere Seelen bei Nacht"

© Sigrid Klausmann

Sa, 11.3.23, 20.00 Uhr, (Saal-Einlass: 19.30 Uhr), Stadthalle Lauffen a.N.

Walter Sittler & Barbara Auer: Unsere Seelen bei Nacht

Dialog nach dem Roman von Kent Haruf

 

Eintritt:  

Kat. 1: 25 € / 15 (erm.)

Kat. 2: 20 € / 10 € (erm.)

Vorverkaufsstart am 3.12.22 auf dem "Weihnachtsmarkt um die Regiswindiskirche" sowie ab Montag, 5.12.22, im Bürgerbüro Lauffen a.N.

 

Addie und Louis, beide seit Jahren verwitwet, leben in einer Kleinstadt in derselben Straße. Eines Tages macht Addie Louis einen ungewöhnlichen Vorschlag, der in ihrem Umfeld für Aufsehen und Empörung sorgt. "Unsere Seelen bei Nacht", nach dem gleichnamigen Roman von Kent Haruf, ist ein ergreifender, glaubhaft verkörperter Dialog zwischen zwei einsam gewordenen Menschen und den Auswegen, die sie aus ihrer Isolation suchen und finden, und zwar gegen alle gesellschaftlichen Konventionen.

 

Barbara Auer, 1959 in Konstanz geboren, und Walter Sittler, 1952 in Chicago, gehören zu den renommiertesten, mit Filmpreisen überhäuften Akteuren im deutschsprachigen Raum. Umso verwunderlicher ist es, dass sie bisher nie gemeinsam auf der Bühne gestanden oder zusammen in einer TV-Produktion mitgewirkt haben. Sieht man die beiden, muss man zur Vermutung kommen, dass sie seit jeher nichts anderes getan haben als sich durch Worte, Gestik und Mimik so kongenial zu verstehen und ergänzen. Das Ergebnis ist ein Herz erwärmender Abend über Offenheit, Sehnsucht, Liebe und den Mut, auch im Alter nicht damit aufzuhören.

 

Eine Veranstaltung der Stadt Lauffen a. N.