Programmübersicht

Programmübersicht

Wem kommt nicht Liebe spanisch vor?

Wein. Kultur. Kulinarik

 

Wem kommt nicht Liebe Spanisch vor?

Spanischer Opernabend von und mit Stefan Storck

 

Fr  19.5. | 20 Uhr  Stadthalle

 

Eintritt: Kat. 1: 25 € / 15 € (Schüler/Stud.), Kat. 2: 19 € / 9 € (Schüler/Stud.)

 

Spanien ist schon seit jeher das Traumland der Liebenden: feurige Verführer, wunderschöne Señoritas, südländische Leidenschaft prägen die Vorstellungen vom Land, in dem die Zitronen blühen. Wem ist allerdings bewusst, dass die beliebtesten Opern wie Mozarts Figaro‘s Hochzeit oder gar Beethovens Fidelio genau in den südlichen Gefilden des Traumlands Spanien spielen?

 

Protagonisten aus Opernklassikern von Mozart über Rossini bis Verdi und Bizet verstricken sich in Liebeslust, Liebesschmerz und Intrigen. Fünf Gesangssolisten, darunter der Lauffener Bariton Stefan Storck, entführen Sie an diesem von ihm speziell für das Lauffener Publikum konzipierten Opernabend in das Land der Torreros und des Flamenco.

 

Es erklingen Arien, Duette und Terzette aus den Opern Barbier von Sevilla (Rossini), Carmen (Bizet), Le nozze di Figaro (Mozart), Fidelio (Beethoven), Don Giovanni (Mozart), Il trovatore (Verdi), L‘heure espagnol (Ravel), La vida breve (de Falla). Tauchen Sie ein in das musikalische Lieben und Leiden im verführerischen Spanien.

 

Mitwirkende: Sylvia Dieter (Soubrette), Julie Erhart (Sopran), Teresa Smolnik  (Mezzosopran), Reto Rosin (Tenor), Stefan Storck  (Bariton), Valentin Schwarz (Regie) u. a.

(Änderungen vorbehalten)

 

Eine Veranstaltung der Stadt Lauffen a.N.

im Rahmen des Württemberger Wein-Kultur-Festivals 2017

teilen