Museen

Museen

Museum im Klosterhof

Museum im Klosterhof

Die ehemalige Klosterkirche ist seit 1984 Museum. Es präsentiert eine sehenswerte literarische Dauerausstellung zu Hölderlin und wechselnde thematische Ausstellungen. Außerdem ist es Veranstaltungsort für kulturelle und andere Veranstaltungen.

Wechselausstellungen und Veranstaltungen

Wechselnde Ausstellungen und Veranstaltungen machen das Museum zu einem lebendigen Ort für Gegenwart und Vergangenheit.  

 

Im Ausstellungsraum des Museums werden kulturhistorische, archäologische, künstlerische und literarische Ausstellungen gezeigt, hier finden aber auch Konzerte, Lesungen, Theaterabende und Vorträge statt.

 

Hier erfahren Sie mehr:

Literarische Dauerausstellung im Hölderlinzimmer

Das Hölderlinzimmer informiert mit den inhaltlichen Schwerpunkten „werden – schreiben - wirken“ über Leben und Werk des weltberühmten Dichters Friedrich Hölderlin, der 1770 in Lauffen geboren wurde.

 

Es besticht durch eine ungewöhnliche Ästhetik, bei der der literarische Gehalt und die Schönheit der Ausstellung eine sehenswerte Allianz eingehen. Die Ausstellung ist ein Erkundungsplatz, der über aktiv zu betätigende Elemente den Besuchern die Möglichkeit bietet, nach Interesse vorzugehen und gilt als vorbildlich innovativ.

 

Gerne können Sie die Ausstellungen des Lauffener Museums auch mit einer Führung besichtigen.

   

 

Museum Klosterhof Logo

Anschrift

Klosterhof 4

74348 Lauffen a. N.

Ansprechpartner

Museumsleiter Volker Friebel

Tel: 07133 / 12 22 2  
Tel: 07133 / 58 65     
Fax: 07133 / 96 26 87 
 

Stv. Museumsleiterin Eva Ehrenfeld

Tel. 07133 / 96 12 56
Bürgerbüro Lauffen a. N.
Tel: 07133 / 20 77-0 

Öffnungszeiten

Samstags und sonntags

14.00 bis 17.00 Uhr

und nach telefonischer Vereinbarung 

Eintritt

Eintritt frei

Um eine Spende wird gebeten

teilen